27.09.2016

neue Website

Hallo Ihr Lieben,

unter www.my-dailylife.de steht jetzt meine neue Website!

Schaut doch mal vorbei :-)

Neben Einzel-Coachings gibt es auch Tages-Workshops:

http://www.my-dailylife.de/tagesworkshop/

Weitere Infos und Details gibt es hier.

Ich freu mich auf dich!



liebe Grüße,


21.09.2016

my daily life by diadu - Kalender 2017

hallo ihr lieben,

ich weiss es hat gedauert, aber nachdem ich nun doch häufiger
 gefragt worden bin, nun auch auf diesem weg:
jaaa, der kalender 2017 von "my daily life" ist aus dem druck! :-)))

darf ich vorstellen:



format ist schnuckeliges a6, er kann gehängt oder gestellt werden. 

ihr wollt einen kleinen sneak auf die innenseiten?? :-)
aber gern, schaut mal:



kleine bildchen und inspirationen begleiten euch mit dem kalender
durch das jahr. verkauf nur so lange der vorrat reicht!!

er kostet 12 euro, plus 2 fürs porto. bei interesse einfach per paypal
 an claudia.duwe@web.de überweisen, dann geht der 
kalender innerhalb von 2 werktagen an euch raus.

ach ja, gewinnen könnt ihr ihn natürlich auch!!
verlinkt einfach den kalender auf eurem blog
und hinterlasst mir einen kommentar, schon seid ihr im lostopf!

zum verlinken könnt ihr gern diese grafik verwenden:


unter allen kommentaren bis 02.10. verlose ich ein "my-daily-life" paket:
2 kalender (einen zum verschenken ♥), eine postkarte,
eine mini-box mit ideen-kärtchen und einen "notizblock in der dose".


und als 2. gewinn für alle katzen-fans eine
"cosy cats" tasse und impfpass-box:



ab nächster woche findet ihr die diadu produkte 


am kommenden sonntag verkauft diadu auch beim 
beat basar in halle02 in heidelberg. wer in der nähe wohnt,
ist herzlich eingeladen!


eure 


18.09.2015

abschied...

hallo meine lieben leserinnen und leser,

der zeitpunkt ist gekommen  - der blog über das geliebte zuhause schließt!

es war eine wunderbare zeit, ich danke euch für die vielen lieben kommentare
und nachrichten... aber ihr habt es gemerkt: ich poste hier schon lange nicht mehr....

irgendwie bin ich aus der bloggerei über das eigene zuhause rausgewachsen.
nun schließen also die türen des geliebten zuhause und das leben geht
darinnen - und draußen - weiter. oftmals dachte oder denke ich noch:
"das muss ich jetzt schnell für den blog fotografieren"... 

aber mir ist das genießen des moments wichtiger
geworden als das fotografieren und posten... 

selbst wenn es großen spaß gemacht hat und wenn der blog
 eine tolle erinnerung an die letzten fünf jahre ist.


ein riesiges danke an euch!!!!


 auch für die vielen mails, die ich immer noch fast täglich bekomme, 
zu kooperationen, auftragsarbeiten, fragen zu posts.... 

bitte nicht enttäuscht sein, dass ich nicht auf jede einzelne geantwortet habe,
dazu fehlt mir die zeit. es war toll, welche kontakte über den blog
zustande gekommen sind - einige von ganz zu anfang dauern immer noch
an, was mich sehr berührt.

wenn ihr mögt, 
dann besucht doch meine neue seite




sie ist gerade im aufbau und zeigt von mir erstellte illustrationen
unter dem namen "my daily life", aus denen derzeit kalender,
blöcke, tassen, karten und vieles mehr entstehen. 

und so ist mein motto:



... und ich sag euch an dieser stelle 
- natürlich auch mit einem weinenden auge - 
"tschüss"!

alles Liebe und viele Grüße



24.06.2015

ein neues kitten ♥

micki heisst der kleine kerl, der uns hier gerade
auf trab hält - unser "neuzugang" :-) 

 ♥ ♥ 


nachdem wir seit letztem jahr zwei coonies haben,
die mittlerweile schon riesig sind, haben wir nun
diesen kleinen british kurzhaar kater dazugeholt,
schaut mal:


die drei verstehen sich (zum glück) prächtig, der kleine gibt 
schon jetzt den ton an und die beiden großen 
kümmern sich rührend um ihn. sein lieblingsplatz?

natürlich im wohnzimmer auf dem sofa :-)


wo auch sonst??  ♥


hier lässt es sich prächtig dösen.


nachmittags wird dann langsam aufgewacht


und dann gehts erstmal in die küche zur stärkung...





... ein eistee - oder vielleicht doch die gummibärchen? 
gut hat es, wer (noch) auf den küchentisch darf :-))



 (nein keine sorge, er bekommt schon das richtige futter bei uns :-))


bis zum nächsten mal,
lasst es euch gutgehen!


18.05.2015

wieder daheim :-)

hallo ihr lieben, 

nachdem wir über das verlängerte wochenende in norddeutschland
waren und jetzt wieder zurück sind, habe ich heute morgen unser
haus ganz in ruhe begrüßt, einen kleinen rundgang gemacht,
ein bisschen dekoriert... wollt ihr mit schauen?

los gehts - 

 hallo terasse :-)


 ein schönes plätzchen für das heutige frühstück :-)


wie schön wenn der garten so viel zur üppigen dekoration 
hergibt... ich genieße das gerade sehr!


hortensien sind einfach so dekorativ,
auch die pfingstrosen, die dazu noch so gut duften...



  hallo garten... mein lieblingsplatz unter dem kirschbaum!








 so, nun gehts hinein :-)
drinnen im wohnzimmer gibts einen neuen schreibtisch,
schaut mal:



(von car möbel)

ich war ganz happy als ich ihn gefunden hatte - so schön
schlicht, genau das was ich für die ecke wollte...



und darauf steht mein mini retro-telefon, hab es mal in baden-baden
in einem kleinen laden entdeckt und war sofort verliebt :-)



 und fürs sportliche ist auch gesorgt :-))



(den alten schleuderball fand ich auf dem 
speicher meiner eltern... immerhin war meine
mutter sportlehrerin! :-)

 oben im norden durfte natürlich ein besuch bei deerberg in velgen
nicht fehlen... dort hab ich einen traumhaften quilt erstanden.

eine motivation, um heute das bett mal richtig 
ordentlich zu machen :-))


 also eine günstige gelegenheit für ein blog-foto... :-)


 so, nun bin ich wieder ganz daheim angekommen und werde ich 
mal den dingen widmen, die da so anstehen... während ich hier
schreibe, piept schon die die fertige waschmaschine 
aus dem keller...  :-)

ach und a propos quilt: kennt ihr den film
"ein amerikanischer quilt" mit winona ryder?
der film ist schon etwas älter, aber wirklich
zauberhaft anzusehen - mein heutiger dvd-tipp
für euch! :-)



liebe grüße,



08.05.2015

gescrapptes & geraspeltes


 hallo ihr lieben,

heute habe ich einen shopping-tipp für euch: habt ihr auch einen tedi-markt in der nähe?
das sind ein-euro-fundgruben, die ihre filialen z.t. wirklich nett gestalten, so dass der
schnäppchen-einkauf gute laune bringt :-) mich interessiert bei tedi vor allem das kreativ-
sortiment. schaut mal, diese netten tags habe ich dort gefunden:

denn für mich gilt beim scrappen  - ähnlich wie bei klamotten auch  - dass die coolen
dinge gern mit netten basics kombiniert werden dürfen, die nicht teuer sein müssen.
z.b. stehen die tedi-tags den tim holtz kärtchen doch wirklich gut zu gesicht :-)


 auch dieses web-band empfehle ich schon immer fleissig meinen
 mitscrapperinnen :-)) (von - tadaa - tedi :-)


das beste: vor ein paar tagen erstand ich dort die uhu permanent 
kleberollen für einen euro :-) da schlug mein scrapperherz natürlich
merklich höher - ich weiss nicht wie es euch geht, aber mein verbrauch an 
kleber ist riesig... und da macht es schon einen unterschied, ob der roller
4,95 oder 1 euro kostet...


 mit kleberrolle und tedi tags hab ich gleich losgelegt...


und zur feier des tages meinen gehüteten tim holtz filmstrip angebrochen :-)


 hier das ganze layout - ich finde, die tedi-tags fügen sich super ein, 
noch ein paar layer, klekse und eyelets und fertig :-))



 *

 als der hunger kam, ging's dann richtung küche... dort steht seit ein paar wochen
der sehnlich erwartete thermomix und seit er da ist, wurden die anderen
küchengeräte vernachlässigt... denn der thermomix kann natürlich einfach viel.
neben den leckeren gerichten, die wir uns in den letzten wochen zubereitet haben,
koche ich ständig nachschub unserer geliebten erdbeermarmelade mit extra wenig zucker.
hier funktioniert problemlos 1:4 mit dem "super gelierzucker". dass die marmelade
dann vielleicht nicht ganz fest ist, stört uns nicht - es ist einfach ein superfruchtiger
aufstrich - und selbstgemacht, d.h. wir wissen einfach, was drin ist.



doch dann kam tatsächlich der tag, an dem mal kein thermomix-gericht
geplant war :-)) und ich blätterte in imke johannsons buch
deko liebe kochen. es ist so wunderschön gelayoutet, in zarten farben.

 das beste fand ich: zu einigen der gerichte gibt es sogar videos!
also schauten wir uns an, wie imke ihr kartoffelrösti zubereitet.
im video benutzt sie den raspelaufsatz der kitchen aid.

da fiel mir ein, dass bei uns ein solcher schon ewig sein dasein in der
vorratskammer fristet - in der noch ungeöffneten packung!


 endlich hatte ich daraufhin lust, ihn wirklich auszupacken...
wir haben damit kartoffel geraspelt und rösti gemacht - sehr lecker.
dann wollten wir geraspelte rohkost ausprobieren.
(natürlich kann man diese auch im thermomix machen, klar :-)
aber die variation macht eben manchmal die freude aus...



und ich gebe zu, dass ich trotz all der geräte bisher geraspelten karottensalat
 am liebsten einfach schnell gekauft habe (...)
- aber damit ist jetzt schluss :-))


in der packung befinden sich ja drei raspelaufsätze.
zum raspeln von karotten und kohlrabi eignet sich am 
besten der aufsatz mit den angerundeten öffnungen:


dann gibt es einen aufsatz zum scheiben schneiden (z.b. für gurken)
und einen dritten (mit zackigen öffnungen), der sehr kleine raspel macht
(z.b. für parmesan). das ist eigentlich schon alles, was ihr wissen müsst
um loszulegen! (und dafür lag mein raspler nun 2 jahre rum, weil ich 
nicht recht wusste, was ich damit machen soll... :-)))


hier eine ganz einfache wenngleich stets leckere kombination:
schinken-käse-nudeln (bei uns glutenfrei) mit raspel-rohkost:



und wie raspelt ihr lieber? mit dem thermomix oder der kitchen aid
- oder per hand (oder gar nicht und geht kaufen :-)?

lasst es euch gutgehen und bis zum nächsten mal :-)