16.10.2014

zickzack bäumchen und schlafmützen

 hallo ihr lieben,

gerade komme ich zurück aus münchen, wo 
die ausbildung zum
erfolgreich-wünschen-coach mache ♥

und wenn ihr euch jetzt fragt, was das ist:
nun, man lernt, erfolgreich zu wünschen :-)
 - so dass man es dann auch bekommt, 
das gewünschte :-)

immer, wenn ich von einem modul der ausbildung
zurück bin, fühle ich mich besonders energiegeladen...

als erstes bin ich diesmal durch alle örtlichen
blumenläden gezogen, um das haus
mit bunten blüten, herbstdeko
und zierkürbissen zu schmücken...

dabei habe ich mich im vorbeigehen verliebt - 
in einen - wie ich dann lernte - zickzack-strauch ♥


ein etwas bizarr aussehender bonsai, 
anspruchslos, kann drinnen oder draußen stehen...
und, wie mir die verkäuferin versicherte

"wenn er stirbt und vertrocknet,
auch nicht schlimm, er sieht dann trotzdem 
noch genauso aus!" (!?!??)

aha,
bestens, also das richtige für mich :-)

nein, im ernst,
schaut mal hier:


er passt so schön auf das flur-regal... 
und gefällt mir gerade besser 
als ein olivenbaum


 ... zumal mir olivenbäumchen doch gerne mal eingehen
wenn ich sie drinnen und draußen stehen habe...

dabei sieht man in zeitschriften so oft oliven
als zimmerpflanzen... eignen sich aber eigentlich nicht dafür!

da ist der doch mehr auf zack -
mein zickzack im steinkübel ♥


das nachmittagslicht fiel gestern so schön... 
ich hätte auch noch 20 fotos machen können :-))


und noch ein reminder für die gartenfreunde:-)

ab jetzt wär mal wieder die richtige zeit, um rund ums haus
tulpenzwiebeln zu versenken - für alle, die im frühjahr
gern von bunten tulpenblüten umringt sind! 

und das schöne ist ja,
sie kommen dann immer wieder...


gestern haben wir außerdem 
eine zinkwanne mit heidekraut gefüllt... 


sie steht auf der terasse und ich betrachte sie gern
beim kaffee trinken... 

wenn der rest des hauses mittagsruhe hält...


süß die beiden, oder? 

(danke für eure lieben kommentare zu den beiden im letzten post!!!
ja, es sind zwei coonies! )

liebe grüße 
und einen schönen start ins wochenende!




08.10.2014

oktober

 seit ende september haben wir zwei neue mitbewohner...


darf ich vorstellen:

lucky & luna :-)


 gerade 12 wochen alt geworden

und total verkuschelt und verspielt...


 seit sie hier sind, komme ich zu nichts mehr...

man kommt einfach nicht an ihnen vorbei,

ohne sich mit ihnen zu beschäftigen, zu spielen...

und die zeit verfliegt :-))


so bleibt hier alles liegen...

tja! 
im bastelzimmer türmen sich die fotos,
die verscrappt werden wollen


- dabei liegt das neue layout-album längst bereit...


und es warten die kamin-weihnachtssocken
dass sie fertig genäht werden...
 



 

seufz...
 die gardine im schlafzimmer will gekürzt werden...


und längst wollte ich die jeanne d'arc living farbe
 ausprobiert haben


vielleicht ein kleines schränkchen streichen...


 aber als deko sieht der farbtopf auch ganz nett aus :-)



doch ich hab es geschafft, den flurschrank neu zu dekorieren!

bei uns ist schon ein großer weihnachtswichtel eingezogen
der wollte bis weihnachten nicht mehr weggesperrt werden...


 und ENDLICH fiel mir ein langgesuchter schatz in die hände...
ein alter papier- und stoffrollen-halter...

ich fand ihn bei dawanda
und er bekam hier einen ehrenplatz!

immerhin sehe ich ihn jetzt ständig,
wenn ich treppauf-treppab im flur 
unterwegs bin...

wäschekorb hoch, papierkorb runter
muss man da wirklich noch mehr sport machen???


 .. ist er nicht zauberhaft?

 ich könnte stundenlang davor stehen :-))

 hm, wohin mit der alten kamera? 
vielleicht auf den spiegel?


und fertig mit dekorieren!


 jetzt ein paar schinken-hefe-brötchen backen...


(einfach in einen herzhaften hefeteig
eine packung schinkenwürfel unterkneten - beim backen
wahlweise mit eigelb bestreichen oder mit käsescheiben belegen)


frisch aus dem ofen -
ja, das ist mir heute gerade recht :-)

mit einer warmen suppe und einem bunten salat
ergibt das ein wunderbares
 - und allseits beliebtes - herbst-essen!

ahhh...

spätestens jetzt - 

ist's wieder zeit für eine ausgiebige 
kuschelpause :-))


warum schließlich immer hetzen???


macht's euch gemütlich!


liebe grüße


19.09.2014

mädels, es wird zeit...


 ... einen herbstkranz zu binden! :-)


also schnappt eure heißklebepistole,
sammelt eure plastikäpfel,

lasst eure kinder im garten zweige schneiden
und eure männer heidekraut besorgen :-))

(falls ihr keine habt, macht alles selbst)
(und vergesst nicht, alles hat vor- und nachteile :-))


 sucht euch ein gemütliches plätzchen...


 und nehmt euch einen styropor-rohling, den ihr mittels draht
mit zweigen umwickelt.

hmm, wie das duftet!

drüber die frischen heidekraut-zweige...

dazu zapfen oder ähnliches...


dann die heißklebepistole an den strom 
und nach belieben

dran mit der deko...

  (plastikbeeren, -äpfel und -kürbisse sind von "depot")


fertig! :-)


oder halt, da fehlen noch die mini-brezeln...



 und jetzt kommt er draußen an die haustür...



 voilà - hat gar nicht lang gedauert!



vielleicht ja ein projekt für's wochenende?

 so, jetzt gibts essen :-)
liebe grüße,




18.09.2014

berlin-trip - or: "who knows where the time goes?"


 hallo ihr lieben,

neiin, dieses frühstück stand heute morgen nicht bei uns auf dem tisch...


 aber letzte woche in berlin....

meine tochter und ich haben ein paar tage 
frauen-urlaub gemacht: als "provinzlerinnen" aus heidelberg
sind wir mit dem rucksack durch berlin gepirscht...


in unser hotel - louisa's place - 
 hatte uns vor allem die aussicht auf den traumschönen
 pool gelockt...


und es geschah tatsächlich ein kleines wunder...
nach soo langem und geduldigen üben machte meine tochter
- ganz ohne vorwarnung - ihre ersten ganz selbständigen
schwimmzüge - und hörte nicht mehr auf!

das musste gefeiert werden!!! :-)

wir bummelten...


tauchten im ozean...
schauten uns im aquarium vom berliner zoo die fische an


ließen uns treiben.... mal zu fuß, mal mit dem bus...


und als kleiner luxus auch mal per taxi...

schnell durchs fenster fotografiert,
so lange die ampel rot war:





dann kamen wir hier an:


und hier...



 ... und schließlich hier:


 hier spielte eine band... da blieben wir eine weile...




ein anderes mal landeten wir hier:



soo schön, die atmosphäre. und an einer seite
der mall schaut man direkt raus in den berliner zoo.


shops gabs natürlich auch...

daher war unser rucksack schnell voll
(und der geldbeutel leer :-))

hier konnte ich nicht widerstehen...


und hier erst recht nicht:

ein katzenfutternapf von alessi!


die edelstahl-schalen kann man rausnehmen 
und in den geschirrspüler tun.
echt ganz praktisch!

ende nächster wochen holen wir 

dann auch ENDLICH
unsere kätzchen vom züchter ab...
(ich kann es kaum erwarten)

bis dahin bekomme ich immer fotos von den kleinen
zugeschickt...darf ich vorstellen: luna und lucky :-))



... und nun sind auch bei uns
die großen ferien wieder rum...

who knows where the time goes...

hier meine lieblingsversion:
von sinead o connor und lumiere...




macht's euch schön....


liebe grüße



ach ja: liebe gloria (die das zeitschriftenpaket aus dem letzten post möchte) -
bitte mail mir doch deine adresse an diadu@email.de!!