15.09.2010

herbst-hit: apfelschäler mit kurbel

der herbst kommt und damit die zeit der kerzen, dampfenden teetassen und... natürlich leckerem selbstgemachtem trockenobst! nach der ersten gekauften tüte getrockneter apfelringe (die leider geschwefelt waren, wie das meiste trockenobst) wollte ich sie unbedingt selber herstellen, also musste er her:


... ein apfelschäler mit kurbel, der den apfel auch gleich entkernt und in spiralen aufschneidet:


entweder man isst den apfel gleich frisch - dafür ist er dann sehr dekorativ aufgeschnitten :-) oder man dörrt ihn. ich hab das im backofen bei ca. 70 grad versucht:


und hier ist ein fertiges exemplar. schon ganz gut gelungen, aber noch nicht so richtig trocken wie gekauft. habt ihr erfahrung mit dem trocknen/dörren von obst und wie es am besten funktioniert??

ich finde, beides ist auch ein super geschenk: entweder der apfelschäler selbst (z.b. zu weihnachten), oder selbstgetrocknete apfelringe in einer süßen tüte oder verpackung... wer freut sich da nicht??

lg claudia

Kommentare:

  1. Wir machen immer Apfelchips.
    Dafür hobelst du den Apfel in ganz dünne Scheiben.
    Die kommen auf ein Backblech und bei 100° in den Ofen. Die Ofentür einen Spalt offenstehen lassen.
    20-30 Minuten warten .... lecker!!!! :-)

    Liebe Grüße ...

    AntwortenLöschen
  2. Michaela16/9/10

    Wir trocknen die Apfelscheiben oder Pilze oder Tomaten oder.... im Dörrapparat - wird wunderbar, allerdings steht wieder ein Gerät mehr herum.
    Aber Dein Apfelschäler mit Kurbel ist eine wunderbare Geschenkidee - kann man den wo online bestellen?
    Liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michaela,

    ja, schau doch mal bei amazon oder ebay o.ä...
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  4. Michaela20/9/10

    Hallo Claudia,
    jetzt muss ich nochmals nachfragen: Steht auf Deinem Apfelschäler ein Hersteller? Würde mich sehr freuen, wenn Du mir den kurz nennen könntest.
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. ... oh nein, steht leider nicht.. und die verpackung habe ich nicht mehr.. aber genau diese grünen schälmaschinen findest du, wenn du im internet "apfelschälmaschine" als suchwort eingibst! lg claudia

    AntwortenLöschen
  6. Michaela20/9/10

    Hallo zurück,
    das ist mir schon klar, ich habe die Teile bei Amazon gefunden, nur gibt es da ganz günstige für 12,90 Euro von Rosenstein & Söhne (nur eine Importfirma) und die teureren für 19,90 Euro von Westmark. Der Weltbildverlag hat dann auch noch eine andere... . Ich dachte nur, da gibt es vielleicht schon Qualitätsunterschiede.
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Michaela,

    also ich denke die für 12 Euro kann man getrost nehmen, meine macht einen stabilen eindruck... aber wenn du da unsicher bist, empfiehlt es sich vielleicht, sie lieber vor ort zu kaufen als zu bestellen... ich habe einfach mal drauf los bestellt und hoffe jetzt mal das beste was die haltbarkeit angeht...:-)

    AntwortenLöschen
  8. ich glaube wirklich ich brauche so ein Ungetüm auch, die Apfelkringel sehen zum anbeißen aus!

    AntwortenLöschen