29.10.2010

zurück von der messe

und hier bin ich wieder zurück von der kreativ welt messe :-) na gut, wenn ihr unbedingt wollt, 
hier ein blick auf einen teil meiner scrap-shop-ausbeute von heute :-)


und hier der tipp für alle, die morgen und übermorgen noch gehen wollen: mein highlight war der scrap-outlet in halle 1, stand 9 (einigen von euch hab ichs ja schon erzählt ;-) dort gabs vieles ganz günstig und ich habe wunderschöne papiere, die cuts, brads, fabric sheets und vieles mehr dort gefunden. und sogar ein ersehntes hebel-schneidebrett für 12x12 papier (für 35 euro!) gabs. die amerikanischen scrap-zeitschriften, die ihr auf dem bild seht, haben nur 1 euro gekostet. sie sind von 2008, aber ich mag vor allem die  "simple scrapbooks" sehr und horte die ausgaben, da sie leider jetzt eingestellt wurde. auch ein fiskars border punch und ein tim holtz hämmerchen habe ich erstanden:


darauf freue ich mich schon und bin mal gespannt, was sich damit so bewerkstelligen lässt. also nach stand 9 war ich schonmal seehr gut gelaunt :-) in halle 1 gabs noch einen anderen großen scrap-anbieter und danach gings erstmal essen :-)

der rest war dann leider nicht mehr so interessant. eigentlich waren wir auf der suche nach einer cricut und wollten uns verschiedene ausführungen ansehen, aber nicht eine war aufzutreiben. auch october afternoon gabs nirgendwo (kaum zu glauben) und meine fab rips? fehlanzeige!

dafür gabs an den näh-ständen natürlich massig an süßen borten, bändern, filz-details, stoffen... und ich konnte mir bei pfaff ein paar details an meiner neuen nähmaschine zeigen lassen.

nach guten drei stunden waren wir wieder draußen, das war kürzer als geplant. aber meine empfehlung wäre auch, so früh wie möglich da zu sein, denn nachmittags wirds einfach nur noch voll und anstrengend.

ein anschließender besuch bei stempelmeer in frankfurt hat dann meiner heiteren laune durchaus keinen abbruch getan :-) dort gabs dann reichlich MME-Papier und brads, so süße details wie die goldigen alphabet soup spielkarten:


oder diesen lineal-clearstamp...



und, da es auch dort kein october afternoon gab (was war denn heute los?!) hab ich mich mit cosmo cricket papieren und aufklebern eingedeckt. die serie "material girl" finde ich total super und sie geht wenigstens etwas in richtung oa.



außerdem gabs glossy accents, verschiedene acrylfarben, kleberoller und stempelkissen


und meinen glimmer mist, den ich jetzt gleich antesten werde :-)






für heute seehr erschöpfte aber glückliche :-) grüße schickt euch
claudia

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, das sind tolle Einkäufe! Sei froh, dass Du hinfahren durftest. Nächste Woche ist hier Bastelmesse in München und wenn ich nicht in der Nähe wohnen würde, würde ich nicht extra hinfahren. Dort gibt es kaum Stände, was Stempeln und Scrapbooking betrifft. Aber gut, sein Geld wird man trotzdem los. Viel Spaß mit Deinen neuen Schätzen!
    LG Scrappi

    AntwortenLöschen
  2. uffffffffffff - ich kippe um claudia, das ist ja ein Hammer Einkauf. eine sache schöner als die andere... ich muss gleich noch mal schauen so viel hast du gefunden auf der Messe

    AntwortenLöschen