10.12.2010

weihnachtsbäumchen

so langsam werden es bei mir immer mehr 3d-weihnachtsbäumchen - nochmal ein riesengroßes dickes dankeschön für die anleitung, miriam! ich freu mich schon sehr, sie zu verschenken  und finde sie einfach zu knuddelig :-)



für das braune bäumchen musste eines meiner greengate geschirrtücher herhalten. das bäumchen aus gemustertem filz war ehemals ein kleid meiner tochter...



so langsam habe ich übung und das nähen geht immer schneller. aber die ungeschlagene blitz-variante wenn es wirklich superschnell gehen muss, ist diese hier aus papier:



dafür habe ich 6 bäumchen aus beidseitig bedrucktem papier zugeschnitten (auch wieder mittels schablone), übereinandergelegt und mittig einmal genäht. dauert - drei sekunden :-) danach wird das bäumchen auseinandergefaltet. heraus kommt ein hübscher tisch-schmuck, der ohne viel aufwand für weihnachtsliche stimmung sorgt :-)




auf das kleid noch einige kleine verziehrungen - und fertig!




frohes werkeln und am wochenende einen schönen dritten advent!


Kommentare:

  1. oh, wie süß! die sind aber toll geworden, claudia! ich freu mich so, dass die anleitung gut funktioniert und so fleißig nachgewerkelt wird. meine tochter liebt ihr bäumchen auch.
    und die aus papier sind auch süß. sind ja vom prinzip her so wie meine äpfel und birnen. ich liebe die auch.
    herzliche grüße, miriam

    AntwortenLöschen
  2. hallo claudia,

    was für supertolle 3d-weihnachtsbäumchen ... vielleicht sollte ich die auch mal versuchen ...

    glg und ein wunderschönes 3. adventswochenende wünscht

    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hach und seufz...ich weiss noch nicht welche Variante ich schöner finden soll...
    Ich wünsche dir ein wunderschönes 3. Adventswochenende - Irma

    AntwortenLöschen
  4. Wunder-, wunderschön! Deine Variante ist einfach nur bezaubernd! Sollte mich auch mal dran versuchen....
    GLAdventsgrüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  5. oh die bäumchen sind echt super süß! wieder ein grund mich auch mal an der nähmaschine zu probieren ;)
    p.s. schau mal auf meinen blog!

    AntwortenLöschen