14.01.2011

das wohlbefinden im winter :-)

... soll ja durch ein schönes bad erheblich unterstützt werden :-)

also habe ich mir nachträglich zu weihnachten ein bad in october afternoon gegönnt :-)))


denn endlich ist gestern mein paket aus den usa vom october afternoon santa's sack sale angekommen.


wobei "angekommen" zuviel gesagt wäre, ich musste es ja abholen - beim zollamt. im abgelegensten winkel der stadt, wo ich vorher noch nie war. naja - mal kurz reinspringen und das paket abholen dachte ich - denkste :-) meine tochter und ich hatten noch nichts gegessen, dabei hatten wir auch nichts und dann mussten wir ewig warten. dann die deklaration - mit "scrapbooking papier" konnte man dort wenig anfangen. pergament papier vielleicht? nein, auch nicht!!! wie kann man SOWAS extra in den usa bestellen???? weils schön ist! irgendwie klappte die kommunikation nicht wirklich und vor den augen sehr verwundert dreinblickender sachbearbeiter musste ich das paket aufschneiden und es wurde von oben bis unten durchsucht. als dann wirklich kein elektro-oder kommunikationsgerät auftauchte sondern WIRKLICH NUR papier ("was für eine produktbezeichnung soll man denn da jetzt eingeben???") konnten wir dann nach einer ewigkeit und 11,10 Euro zollgebühr samt unserem paket hungrig, müde aber zumindest mit unserer beute abziehen.

als dank für die tortur musste ich das farm-fresh-papier an meine tochter abtreten, die vor meinen augen (es tat etwas weh) alle schäfchen einzeln ausgeschnitten hat, aber nun gut. das war ihr recht und ich sehe wohlwollend, dass sie schon mit drei jahren ernstzunehmende tendenzen zum scrappen entwickelt :-)

das papier liegt immer noch ausgebreitet in meinem zimmer und trotz allem muss ich sagen, ich bin selig damit und so viele geballte october afternoon-schätze habe ich vorher noch nie gesehen geschweige denn besessen :-)


neben papier waren chipboard-alben, aufkleber und rub-ons, die cuts und journaling karten dabei. und viele schöne buchstaben...


und meine bänder haben gestern auch ein geschenk bekommen - neue holzspulen.


 nach einigem suchen im internet hatte ich sie bei dawanda bestellt.

 

 ...und nun herrscht endlich ordnung :-)


viele liebe grüße und einen schönen freitag!
claudia

p.s. und dankeschön für die vielen lieben kommentare auf meinen letzten post, die mich sehr gefreut haben! :-)

Kommentare:

  1. das ist ja der helle wahnsinn, was für ein paketchen, dafür lohnt sich doch jedes anstehen und hungergefühl. neid, neid, neid ... auch haben will ... nein, stopp, halt ... ich gönne dir deine freude an deinen schätzen und freue mich schon auf die vielen schönen dinge, die du damit zauberst und uns hoffentlich nicht vorenthälst.

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. was für ein bad ... da wäre ich gerne dabei gewesen !!! und die spulen sind ja wohl der oberhammer ! muß ich haben. habe doch seit ewigkeiten gaaanz viele farbenmixbänder. hihi, durch die saz (und die freundin, die im artikel erwähnt wird, bin ich) haben die bänder echt ihre runde gemacht. sind aber auch echt fein. also: danke für den tip mit den spulen !!! schau doch mal auf meinem blog vorbei. gibt einen rak.
    glg
    sandra

    AntwortenLöschen
  3. *kippum* mein neid in sachen october afternoon ist mit dir!
    sagste mir bitte bescheid, wenn da das nächste mal sale ist? dann bin ich dabei!
    dann genieß mal deine fette beute!!! ;-)

    lg, miriam

    AntwortenLöschen