19.01.2011

selbstgebaute holzspulen für bänder

das thema holzspulen war bei mir noch nicht ganz erledigt, selbst nachdem ich die schönen spulen bei dawanda bestellt hatte... doch größere hatte ich selbst im internet nicht gefunden! ich hätte mir das leichter vorgestellt, ich dachte, holzspulen in jeder größe und form gäbe es wie sand am meer zu kaufen und zu bestellen...

also haben wir die spulen, die ich euch heute zeige, einfach selbst zusammen gebaut! im bastelmarkt habe ich die holzräder in verschiedenen größen gefunden - dazu einen stabilen holz-stab von ca. 1 cm durchmesser. diesen hat mein freund zugesägt, die holzräder mittig gebohrt und dann die spulen zusammengeschraubt.

einfach und schnell - und optisch sehr schön, wie ich finde. und das beste: ich kann problemlos welche in jeder größe und breite nachbestellen :-))





liebe grüße,
claudia

Kommentare:

  1. na, wenn das nicht mal eine geniale idee ist!
    danke fürs zeigen! das merke ich mir.
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  2. super idee, ich ärger mich auch immer über das wirr-warr in meiner bänderbox. ich glaube, da muss ich meinen mann demnächst mal in den baumarkt schicken (vorher muss er aber unbedingt dein "original" sehen, sonst garantiere ich für nichts ... :-)

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Anonym19/1/11

    Ui die machen sich echt chick! Selbst ist halt die Frau! :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee... ich glaube, dass bekomme ich mit meinem bisschen handwerklichem Geschick auch hin. Danke für die Idee. Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön!
    Ich hab nur "leider" zu viele Bänder als dass ich mir das platztechnisch leisten könnte...

    AntwortenLöschen
  6. Genial! diese scheinen mir wirklich sehr praktisch zu sein. und werden bestimmt viel Platz sparen :) Bravo!

    AntwortenLöschen