19.03.2011

beklebte tee-schachtel

leere tee-schachteln sind eigentlich zu schade zum entsorgen. wenn man sie öffnet, geben sie eine wunderbare karton-schablone ab:



diese habe ich beidseitig mit papier beklebt (my minds eye, alphabet soup):



und wieder  zusammengeklebt bzw. seitlich getackert:


die tacker-klammern verschwinden optisch unter einer überklebten borte. die schachtel ist mittig verziert mit bändern, unter dem herzband liegt eine rote häkel-borte.


... und auf dem deckel ein schmetterling.




in der schachtel lassen sich größentechnisch zum beispiel taschentücher aufbewahren...


oder auch kleine flaschen wie die für duftöl oder kügelchen. in dieser funktion hat meine beklebte tee-box jetzt gerade einen festen platz in der küche ergattert :-)


ein schönes wochenende! und willkommen liebe grit als neue leserin!





Kommentare:

  1. das ist ja eine niedliche idee, die merk ich mir!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Anonym19/3/11

    Wunderbar!
    Da kommt mir grad so eine Idee, die ich demnächst auch mal noch umsetzen will, brauch nur noch das passende MAterial dazu :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Da fiel mir auch gerade nur -wunderbar- ein. Echt eine klasse Idee. Das werd ich mir auch gleich aufschreiben, denn Geschenkverpackungen brauche ich öfter mal :)

    Viele Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Stilsicher wie immer! Was für schöne Papiere für diese süße Verpackung!
    Großes Kompliment, Claudia. Häkelborte und Herzband.... ich mag so sehr Deine kleinen feinen Details. So liebevoll!
    Ein wunderschönes WE sendet Dir
    Annika

    AntwortenLöschen
  5. Super süß! Eine Teebox war "damals" mein erstes Scapprojekt. Aber meilenweit von Deiner entfernt. Super schön die ganzen Details!!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ja superschön geworden. Was für eine tolle Idee!
    Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia, eine tolle Idee ist das und die Umsetzung ist Dir wirklich super gelungen!
    LG Hélène

    AntwortenLöschen
  8. Sooo einfach! Diese Ideen sind doch immer die Besten, Claudia.Die Auswahl von Papier und Bändchen ist supernett. Danke für den tollen Tipp.
    Viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  9. hallo claudia,

    genau solch eine verpackung habe ich letztens auch vor der papiertonne bewahrt - eigentlich viel zu schade zum wegwerfen - und jetzt weiß ich ja, was man daraus machen kann!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine klasse Idee, sicherlich um mal Ordnung in den Globilihaushalt zu schaffen!

    AntwortenLöschen