18.03.2011

bemaltes folklore-ei

erstmal möchte ich mich mal wieder ganz herzlich für eure lieben kommentare (und auch mails) bedanken, über die ich mich immer riesig freue! es kam auch wieder eine anfrage wegen der vorlage für das freundebuch, die ich natürlich gerne verschickt habe (das hatte ich im post ja auch angeboten). solches feedback ist einfach schön.

so, nun noch einmal zurück zu ostern, bevor im nächsten post dann mal wieder was "normales" kommt :-) ich mag es sehr, zu ostern eier zu bemalen.  hier kommt ein "folklore-ei" :-)


hierzu eignen sich super die plastik-ostereier, die es gerade überall zu kaufen gibt - übrigens in zwei größen (das gezeigte ei ist die größere version). so schöne erinnerungen ich auch an das ostereier-ausblasen in meiner kindheit habe, so finde ich diese plastik-versionen doch wesentlich praktischer, vor allem wenn meine tochter damit bastelt :-)



das  ei wurde mit acrylfarbe blau bemalt, dann braucht es etwa 2 stunden, um durchzutrocknen. danach kann die weitere farbe - auch weiß - schön deckend aufgetragen werden - ein vorteil von acryl gegenüber wasserfarben. zuletzt habe ich das ornament mit rotem glitter glue umrandet. kleine bunte strass-steinchen (wie der grüne in der mitte) geben auch einen schönen effekt. mit dem locher wurden wieder weiße punkte ausgestanzt und aufgeklebt. fertig ist das folklore-ei :-)



das folgende ei ist vor der bemalung mit weißer acrylfarbe grundiert worden, wodurch es natürlicher wirkt und eine leicht rauhe struktur bekommt. die linien wurden mit goldenem glitter glue gezogen.












bemalte eier-unikate sind auch ein schönes geschenk!

zum trocknen  der eier während und nach dem malen braucht man eine gute aufhängungs-möglichkeit, wo sie nirgendwo anstoßen. zum beispiel eine wäscheleine, wo man sie mit klammern aufhängt. sehr goldig (und auch zu dekozwecken zu gebrauchen) finde ich diesen metallständer mit haken (von LIV), der mir bei meiner letzten shopping-tour in die hände fiel (die genähten osterhäschen sind von maileg, sind die nicht süß? :-)):



herzliche grüße und viel freude bei den ostervorbereitungen!

ach und ich habe gesehen, bei annika ostert es auch schon ziemlich...  sie zeigt gerade traumhafte genähte osterkarten und ihre fimo-osteranhänger fand ich auch klasse!

und herzlich willkommen liebe petra und leabinnewies als neue leserinnen! schön, dass ihr dabei seid!


1 Kommentar:

  1. Danke für die Blumen :-) freu,freu,freu
    Dein Folklore Ei ist einfach spitze! Diese geweißelten Zweige sind ja richtig toll dazu! Vielen Dank für diese Idee! Da machen sich die Fimohasen bestimmt auch gut dran ;-)
    Frühlingshafte Grüße sendet Dir
    Annika

    AntwortenLöschen