21.03.2011

genähter reissverschluss-beutel

hier habe ich eine kleine auftragsarbeit erstellt, wieder einmal ein kleiner reissverschluss-beutel:



ich muss jedes mal wieder überlegen, wie der reissverschuss ohne sichtbare nähte eingenäht wird, aber nach einigem hin und her hab ichs dann wieder raus (die totale routine ist aber noch nicht da :-) dieses mal ist es mir gut gelungen, weshalb sich die tasche auch von innen präsentieren darf :-)





mein apfel-schreibset wurde auch angefragt und ich hatte es noch, also gabs dazu noch
eine passende verpackung:


und dieses kleine täschchen in blau habe ich für unser bad genäht - passend zu unseren blauen handtüchern:



viele grüße und einen guten wochenstart! und willkommen liebe steffi, sigrid, vergissmeinnicht und ganela1 als neue leserinnen! ich freu mich!

Kommentare:

  1. Anonym21/3/11

    Einen wunderschönen, hoffendlich auch bei dir sonnigen, Morgen!
    Hast mal wieder total schöne Dinge gewerkelt! :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Sachen hast du wieder gemacht, du scheinst ja auf jedem Gebiet ein Talent zu haben... Das Apfelschreibset ist wirklich ein Traum!

    AntwortenLöschen
  3. wie zauberhaft was du wieder genäht hast - hach ich will auch unbedingt meine maschine anschmeißen wenn ich wieder so tlle sachen sehe!

    AntwortenLöschen
  4. OMG..wie macht man das denn?! Einen Reißverschluss so einzunähen?!
    Das sieht natürlich sehr Klasse aus ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. hi claudia,

    wundervolle sachen und dieses täschchen mit reissverschluss ist echt ein absoluter hingucker! ob ich das hinbekäme??????? wohl kaum - dir noch eine schön sonnige woche

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen