30.03.2011

mirella

das war eine freude pünktlich zum nachmittagskaffee - das dritte häschen ist wirklich da! vor ein paar tagen hatte ich mich ja noch gefragt, ob wohl noch eines kommt... ich bin sooo hocherfreut, dass meine hasen-häkel-anleitung so gut bei euch ankam. darf ich vorstellen - hase nummer drei: mirella von häklerin christine!


ist sie nicht umwerfend mit den wimpern?? sie sieht aus als ob sie nach dem einkaufsbummel im café sitzt, zufrieden mit der welt, und verschmitzt mit jemandem flirtet :-)) liebe christine, ich freu mich riesig, dass die anleitung dir lust aufs häkeln gemacht hat!

die ersten beiden tollen häkelhasen, deren fotos bei mir ankamen findet ihr hier. vielen herzlichen dank janina, kreativ-scrap und christine, für die einsendung eurer fotos! häkelt bitte so weiter und lasst uns weiter an euren supertollen werken teilhaben!! :-)

zum schluss hier noch eine kleine häkel-fortsetzung von mir: vor ein paar tagen hatte ich euch ja dieses projekt im anfangsstadium gezeigt:


daraus ist in der zwischenzeit das hier geworden :-)


ein bast-blumen-osterkörbchen. es ist ca. 12 cm hoch und 10 breit, d.h. es passt ordentlich was an geschenken hinein :-) schön ist wirklich, dass es durch den bast so stabil wird. verbraucht habe ich dafür 1,5 weiße bast-knäuele und einen halben blauen.


der wellenförmige blütenblatt-abschluss ist aus stäbchen im wechsel im festen maschen gehäkelt: 3-4 stäbchen werden in eine feste masche der darunterliegenden reihe gehäkelt, danach folgen 2 normale feste maschen und dann wieder mehrere stäbchen in eine masche.




körbchen zu häkeln passt so richtig schön in die osterzeit und ist gar nicht schwer. im letzten jahr hatte ich ja, nach demselben schema,  diese gehäkelten exemplare gezeigt - die sich nicht nur zu ostern, sondern doch eigentlich das ganze jahr als praktische aufbewahrungshelfer eignen:


so, nun bin ich aber fertig für heute, danke für eure geduld :-))

ich wünsche eine schöne restliche woche! und nachdem per kommentar und mail so viele rückfragen zu den slider-karten kamen, gibts am wochenende eine anleitung dafür, versprochen!

und eine kleine überraschung habe ich dann auch noch für euch :-)

ganz liebe grüße,

p.s.: willkommen liebe lenae gem als neue leserin!

und gaaanz vielen dank an euch alle für eure lieben kommentare in den letzten tagen, die mich so sehr gefreut haben.

Kommentare:

  1. Wunder-, wunder-, wunderschön!!!!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. hallo claudia,

    immer wieder gerne - kommentiere ich deine wunderbaren ideen - wie schön, dass es deinen blog gibt und du uns an deiner kreativität teilhaben lässt!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Claudia, Du bist einfach wow.. Deine Ideen, Projekte, Farben einfach nur klasse. Der Hase sieht ja zucker aus, vor allem mit den Wimpern und der Tasche. Ich find es toll, dass sich noch mehr von Deiner Anleitung inspiriert haben lassen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das eckige Körbchen mit den Kirschen - da fehlen mir fast die Worte - das ist der HAMMER. Hilfe, nein wie schön...

    VlG von der Simone

    AntwortenLöschen
  5. das mit dem bast muß ich auch mal versuchen ... die aus wolle werden bei mir nicht wirklich standfest ...
    und auf die slider-anleitung bin ich schon gespannt!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  6. Anonym31/3/11

    Das weißblaue Blumentopfkörbchen gefällt mir äußerst gut :-) Wenn ich jemals meine Häkelphobie überwinden sollte, dann mach ich auf jeden Falll etwas mit Bast! :-)

    Donnerstagsgruß,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia - das macht richtig Lust, die Häkelnadel wieder auszugraben!
    Danke für diese Inspirationen!
    Warum gab's das früher nicht schon im Handarbeitsunterricht...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    habe heute auch ein paar Knäule Bast ergattern können. Allerdings ist der sehr widerspenstig... Hast du nur in festen Maschen gehäkelt (abgesehen von der Blütenkante) oder auch in Stäbchen oder halben Stäbchen?

    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katrin, weiß sind die festen maschen, die blaue borte beinhaltet auch stäbchen. teste doch mal eine größere häkelnadel und häkel etwas lockerer, vielleicht wird es dann besser? LG claudia

    AntwortenLöschen
  10. Super-Duper site! I am loving it!! Will come back again – taking your RSS feeds also, Thanks.

    cheap nolvadex

    AntwortenLöschen