20.06.2011

schultertasche

diese schultertasche von rice ist seit jahren mein täglicher begleiter... nicht auszudenken, dass sie mal den geist aufgibt!


aber nun habe ich vorgesorgt :-) mit der tasche als vorbild habe ich mich ans werk gemacht und die letzten stücke von meinem lila wachstuchstoff verarbeitet.


die grundform der tasche entspricht der in meiner anleitung - nur dass die seiten diesmal schmaler sind und die tasche höher. als füllvlies habe ich wieder vlies aus dem baumarkt verwendet, damit die wände schön stabil sind. der innenstoff ist grau mit weißen blumen. um die tasche von oben zu schließen, habe ich einen reißverschluss eingenäht...


die ecken vom reißverschlussteil eingeschnitten...


... und die eingeschnittenen kanten zusammengenäht - hier die innenansicht :-)



und für die metallringe vom tragegurt konnte ich eine alte reisetasche ausschlachten, die mir glücklicherweise gerade dieser tage in die hände fiel :-)


soo, alles schön abgesteckt... wie ich das obere teil annähen soll, war mir allerdings nicht so ganz klar :-) es ging dann schon irgendwie, war aber nicht ganz einfach... darum bin ich besonders froh, dass die tasche jetzt fertig ist und hatte sie gleich heute dabei (nur leider hat es in strömen gegossen...)



fertig - mitsamt der passenden deko: vorne mit schrägband abgesetzt sind noch 2 einschubtaschen.



und dieses wunderbare häkelröschen habe ich mir extra aus österreich kommen lassen :-)) als ich nämlich diesen post auf gabriellas wunderbarem blog entdeckt hatte, war es um mich geschehen :-)











liebe grüße und einen guten start in die neue woche!



Kommentare:

  1. Du liebe Claudia!!!!!!!!!!!
    ;o)))
    Ich freu mich so, dass Du mein Häkelröschen so wundervoll in Szene gesetzt hast an Deiner soooo gigantisch tollen, hübschen Tasche!!! Deine Taschen sind ein richtiger Hingucker und ich bewundere Deine Werke!!! Wie lieb, dass Du mich mit den Pimpies erwähnt hast! Wir (das Pimpie und ich *grins*) fühlen uns sehr geehrt!
    Danke!!!
    Viele liebe Grüße!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  2. Wunderwunderwunderschön. Die Tasche würde ich auch sofort nehmen. Klasse!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Uaaaaah! Wie traumhauft schön!
    Ich schließ mich Simone an, die Tasche würde ich auch nehmen!! Und dat Häggelblömche wei wie scheee!

    Herzensgruß das Frl. P.

    AntwortenLöschen
  4. Looks great, I also make bags. Thanks for the tutorial.
    grt, Helmi

    AntwortenLöschen
  5. Ist die toll geworden, dir würde ich auch sofort nehmen als neue Lieblingstasche ;-)
    Lieben Gruß Susann

    AntwortenLöschen
  6. hallo claudia,

    als ständiger wegbegleiter ist diese tasche einfach meeegaa ge...eignet!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. also, deine taschen sind ein traum, aber eine anleitung lohnt sich für mich leider nicht. ich genieße lieber deine hübschen werke :-) die taschen und die vom letzten post sind wunder-wunder-schön *seufz* liebe grüße uta

    AntwortenLöschen