14.08.2011

barbie-tasche


mitnichten war ich untätig die letzte woche, im gegenteil, ich hatte ein größteres projekt!
meine tochter ist aktuell in der barbie-phase. wenn wir wegfahren, ist es praktisch, wenn sie
das wichtigste zubehör in eine tasche stopfen kann - und los. 


daher ist diese tasche entstanden - während des nähens wurde ich etwas wehmütig, dass ich
sie ihr schon versprochen hatte :-) meine nähmaschine und ich lernen uns immer besser kennen
und über dieses werk habe ich mich nach getaner arbeit sehr gefreut.












da ich irgendwann mal ein gefühltes tausender pack karabinerhaken bestellt hatte, sind
diese jetzt ein künstlerisches muss bei allem, wo man sie irgendwie befestigen kann :-)
hier habe ich mit schrägband eine kleine lasche eingenäht, um den haken anzuhängen. als deko
gabs eine barbie-tasche für die barbie-tasche und etwas schnickschnack in rosa-rot.



innen hat sie zwei fächer, in das eine passen 4-5 barbies, in das andere die
wichtigsten kleider, taschen und co.


und dann wurde ich über nacht zur modedesignerin und darf euch hier die ersten drei
exklusiv-diadu-barbie-modelle vorstellen :-) links ein schürzenkleid mit tellerrock,
in der mitte ein asiatisches wickelmodell und rechts eine sommer-blümchen-bluse
als wichtiges basic in der barbie-garderobe.


unser flohmarkt-besuch heute morgen war wieder sehr vergnüglich.
die sonne schien, danach gings frühstücken und der große regen kam erst,
als wir daheim waren. jetzt habe ich neue filtertüten für den kaffee... (auf dem
foto sieht man gar nicht, dass es eine mini-packung ist... sehr kultig, braucht man.)


diese matroschkas musste ich einfach mal mitnehmen. neu im geschäft kosten
sie ein vielfaches. und mit diesen hatten wir glück.


ein glasring für die stilbewusste frau...


dieses spiel (ich kenne es noch als "spitz pass auf") ist ein
highlight zur nachmittäglichen kaffeezeit!


und als ich diesen mini-krug erstanden hatte und ihn gerade in die tasche packen wollte,
stach mich - eine biene! ich bin ziemlich erschrocken und deute es im nachhinein als zeichen,
dass ich mehr von der sorte nun wirklich nicht brauche. 
aber dieser musste es noch sein.



eine gute woche wünscht




Kommentare:

  1. oh claudia- die tasche ist einfach zauberhaft!!! da hat sich deine süsse definitiv gefreut!!! liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia
    WOW - die Tasche sieht super aus! Da hat Deine kleine bestimmt mächtig Spaß gehabt, als Du sie ihr überreicht hast!
    Und die Flohmarktfunde sind auch nicht zu verachten - SUPI!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine supitolle Tasche! Respekt!!
    Schau mal bei mir auf den Blog, da hab ich was für Dich - wenn Du magst...
    http://mit-herzblut-dabei.blogspot.com/2011/08/award.html

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist ein Traum und Maja wird sie sicher ganz stolz benutzen. Da fällt mir ein, wie schön es war, als meine Mutter meine Barbies neu eingekleidet hat ;-). Die drei Grazien sehen bezaubernd aus!

    AntwortenLöschen
  5. Anonym15/8/11

    Erste Sahne!!! Deine Julia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia!
    Oh je... Hoffentlich ist die Schwellung vom Bienenstich nicht zu heftig und hoffentlich tut Dir nichts weh... Ich wünsch Dir, dass alles schnell wieder gut ist!
    Die Barbietasche hat mich jetzt fast umgehaun!!! Du bist soooo eine Künstlerin! Sie ist so ein herrliches Stück! Deine Barbiekollektion aber auch!!! Respekt und Hut ab...
    Bei den Barbies fällt mir ein lustiger Witz ein... Magst ihn hören? Äh - lesen? ;o)
    Also:
    Ein kleines Mädl fragte ihren Vater, ob er ihr eine Barbiepuppe kaufen würde. Der Vater sagte "ja" und die beiden gingen in ein Spielzeuggeschäft. Dort sah der Vater eine Unmenge verschiedenster Barbiepuppen. Eine Verkäuferin näherte sich und fragte, ob sie helfen könnte. Der Vater bat darum und fragte um die Preise. Die Verkäuferin deutete auf eine Barbie und sagte "das ist die Dance-Barbie - die kostet 25 Euro. Dort, das ist die Reiter-Barbie, die kostet 25 Euro. Die daneben ist die Urlaubs-Barbie, sie kostet 25 Euro. Und diese hier ist die Scheidungs-Barbie, sie kostet 60 Euro...." Der Vater fragte sehr erstaunt und verwundert "60 Euro??? Warum kostet die Scheidungs-Barbie so viel mehr als die anderen Barbies?" Die Verkäuferin entgegnete: "Bei der Scheidungsbarbie ist Ken's Auto, Ken's Motorrad und das Haus von Ken dabei." ....
    Ich könnt mich grad wieder abbrüllen wegen des Witzes und ich hoffe, dass er so von mir geschrieben auch Dich erheitert!!! ;o))
    Viele liebe fröhliche Grüße!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  7. Anonym12/4/12

    Diese Tasche ist super, meine Tochter näht im Moment auch eine Tasche und ich muss schon sagen;nähen ist ein super Hobby!!! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Anonym12/4/12

    Ja ich bin über meine Mutter auf diese Seite gestoßen und bin 11 Jahre alt. Ich habe wirklich eine Tasche genäht; dazu aber auch eine Kette un morgen mache ich im Kurs einen Kissenbezug. Nähen macht Spaß und man vertreibt sich damit die Zeit. Mein Kurs geht 3 Stunden und am Ende ´sage ich immer:,,Oh, schade gleich ist ja schon Schluss!!!" Egal dafür geht er ein paar Tage. Morgen ist er vorbei und ich freue mich schon auf morgen!!!

    AntwortenLöschen
  9. Meine Tochter hat auch diese kleinen Puppen. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, eine Tasche für sie zu nähen. Die Idee ist einfach klasse. Ich werde sie mit meiner Tochter über das Wochenende realisieren.

    AntwortenLöschen
  10. Anonym8/1/13

    Gibt es denn auch eine Nähanleitung für die super süße Barbie-Tasche und die Barbie Kleider...bin "neu" hier!!

    AntwortenLöschen
  11. Anonym21/4/13

    Die Tasche sieht echt ganz toll aus. Ich würde gerne auch so eine nähen. Wo hast Du den Schnitt her?

    AntwortenLöschen