02.08.2011

hasen-galerie


mittlerweile hat mein puppen-schaukelstuhl vom flohmarkt brav die farbe verändert und
präsentiert sich in sommerlichem weiss (melli, zu deiner frage: ich glaube, beim lackieren ist
wirklich geduld gefragt... ich habe den stuhl 7-8 mal lackiert und zwischendurch immer
einen tag trocknen lassen).

 *

zufrieden setzte ich meinen häkelhasen hinein und fertig - bis wenige sekunden später ein
mittleres erdbeben die idylle zerstörte ("mamiii, das ist MEIN hase,
den nehm ich jetzt wieder mit in mein zimmer!!!")




pünktlich zum hasenthema erreichte mich eine mail von leserin nicole (danke für die lieben
worte!). nicole hat das hasen-häkel- tutorial am freitag entdeckt, ist gleich wolle kaufen
gegangen und hatte schon am wochenende ihr häschen fertig -
wow nicole, das nenne ich speed-häkeln :-))




da konnte ich nicht widerstehen, nochmal alle bisher hier eingegangenen hasen-fotos
rauszusuchen!!! der erste hase kam von janina (mit korb), der mit blümchen
von kreativ-scrap, das hasenpärchen von uta, mirella mit umhängetasche von christine
und ganz in pink ein häschen von sandra :-)

DANKE euch nochmal fürs zusenden der fotos - damit hatte ich ja garnicht
gerechnet! und natürlich freu ich mich auchweiterhin, wenn ein hasenbildchen hier eintrudelt :-))



liebe grüße,







Kommentare:

  1. Anonym2/8/11

    liebe Claudia, der Schaukelstuhl sieht entzückend aus in weiß, ich staune immer wieder , was die Veränderung einer Farbe alles bewirkt. dazu muss man aber auch eine Portion Mut besitzen und Lust auf Veränderung, sonst läuft gar nichts.. wie bei mir manchmal!
    Ich bin immer wieder aufs neue begeistert von deinen Ideen und wünsche mir, ich hätte auch so viel Inspirationen.
    Alles Liebe
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Claudia,
    ach die Hasengalerie ist ja wundervoll!! Hab meinen gleich wiederentdeckt und bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich und kreativ hier gehäkelt wurde!! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. och :-) da sind sie ja wieder *lach* die sind aber auch wirklich süß. ich sollte noch viel mehr davon machen, nicht nur grün und rot, sondern vielleicht auch mit hose in blau, rosa, gelb, lila, orange .... ooooooohhhhh... und es hat spaß gemacht. vielen lieben dank nochmal für die tolle anleitung! lg uta

    AntwortenLöschen