23.10.2011

erste weihnachtskarten

zuerst kam ein kleines, feines paket 
vom scrapbook laden hier an mit diesem inhalt:



 und los gings mit allerersten karten für die weihnachtspost...


 *


 (papier: größtenteils MME: lost&found christmas.
wunderschöner 6x6 paper pad, sogar doppelseitig bedruckt)
*


(rautenpapier: october afternoon, der rest little things 6x6 paper pad, 
aufkleber tilda, webband farbenmix)

 *


  *

die martha stewart-stanze hab ich neu und bin begeistert! sie geht durch
das papier wie butter (was ich bei martha stewart nicht unbedingt erwartet hätte...).

 die aufkleber in den bildern darüber stammen 
von october afternoon, tilda (weihnachtssocke) und elsie (buttons).


  *

 (chipboard sticker MME, lost&found christmas, schwarze 
weihnachtswörter-aufkleber: diction von authentique)


ich hätte nicht gedacht, dass ich so früh damit anfange!
es hat mich einfach überkommen (sagt man das so? :-)

einen schönen sonntag wünscht


Kommentare:

  1. Die Karten sind wunderschoen! bin auch von der Rueckseite beeindruckt - passt sehr harmonisch dazu. Frage mich oft, wie eine oder andere Rueckseite aussieht - zeigt kaum einer :-) Danke fuer den Einblick! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, auch ich bin beeindruckt von Deinen Karten! Die sehen wundervoll aus! Viel Freude weiterhin :-)
    Herzliche Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Guuuuuten Moooooorgen Claudia!

    Wei was sind die wunderherrlich! Ich war gestern noch ganz unglücklich, dass ich noch gar nicht so bereit bin, mich seelisch und moralisch auf das W-Wort vorzubereiten - aber jetzt - nach dieser entzückenden Inspiration - kann ich mich langsam auf Weihnacht einlassen :)
    Dicker Herzensgruß
    vom
    Fräulein Pilzrausch

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin völlig verzückt wegen dieser Traumkarten!! Wahnsinn!
    Viele liebe Sonntagsgrüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. Wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-wunder-und falls ich es noch nicht oft genug geschrieben habe -wundervolle Weihnachtskarten!!! Bei so schöner Weihnachtspost brauch man ja fast gar keine Geschenke mehr :-)

    Hast du die Karten als "Rohlinge" gekauft oder selbst gemacht? Also ausgeschnitten und Ecken abgerundet? Ich muss auch mal so langsam meine Kartenproduktion an/hoch fahren ;-)

    Ganz liebe Sonntagsgrüße!
    Kati

    AntwortenLöschen
  6. alle Achtung, Claudia, da warst Du aber wirklich fleißig! Und noch sooo schöne Exemplare, die durch sorgsame Auswahl und Zusammenstellung auffallen - Toll!!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, so viele schöne Inspirationen auf einmal! Die Tannenvariante merk ich mir. Wenn ich Deine Karten so sehe, bekomme ich Lust, auch endlich mit der Weihnachsproduktion anzufangen... LG - Katja

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, Claudia!!!!!!
    Ganz lieben Gruß,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne karten ... jung, fröhlich und ... doch weihnachtlich schick!

    danke für die tollen bilder!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. ich hab mir es schon mindestens sieben mal angeguckt und sieben mal fehlten mir die worte! kannst du für menschen wie ich, ein tutorial veröffentlichen, wie man so was schönes macht?!?!?!
    Treue Fangemeinde

    AntwortenLöschen
  11. Richtig toll sind deinen Weihnachtskarten.Viele verschiedenen Motive einen schöne wie die andere.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. Was für traumhafte Weihnachtskarten!! Ich bin irgendwie noch so gar nicht darauf eingestellt, und hatte auch noch keine Idee, in welche Farbrichtung alles gehen soll, aber diese Kombination ist ja der Hammer! Tolle Papiere, die Idee mit dem Baum sehr schön und ja, diese beiden Tools sind auch bei mir unverzichtbar :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen