12.11.2011

erste winterdeko und ein karriertes küchentuch

im geliebten zuhause zieht nach und nach die winterliche deko ein:


nicht weit von hier befindet sich ein kleines lädchen im ort.
es hat nur einmal die woche auf und sieht aus
wie ein kleines, vollgestopftes stübchen.

allerdings ist es mit sehr wundervollen dingen vollgestopft.
und oft kommt es vor, dass ich noch einen kleinen umweg
mache, um am lädchen vorbeizukommen.

dann schaue ich sehr intensiv und lange ins schaufenster.
denn für gewöhnlich ist es ja geschlossen.
im kopf mache ich mir dann eine liste, was ich alles unbedingt brauche :-)
den kerzenhalter, das täschchen? mehrere meter von dem webband
und unbedingt noch das stoffeingebundene notizbuch und den lampenschirm?
oder doch den spiegel in häuschen-form mit dem weißen shabby holzrahmen?

einige male im jahr ist es dann soweit. ich bin auf der lauer und stürme
das lädchen tatsächlich während der öffnungszeit! dies ist nicht so leicht, denn:
oft bin ich zu dieser zeit arbeiten. einmal war ich dort, aber es war trotzdem zu.
einmal war ich dort, aber ich passte nicht mehr rein.
oder ich habe mich noch reingequetscht und muss dann aber
(wie gestern) ewig warten zwischen anderen
sich quetschenden interessentinnen... es bleibt also ein ereignis
und das schicksal muss gewillt sein!

wenn ich einmal tatsächlich an der reihe bin, rattere ich der verkäuferin
innerhalb von zehn sekunden meine einkaufsliste herunter.

denn schließlich habe ich an dieser ja monate lang gefeilt :-) jedes mal beim blick 
ins schaufenster wurde sie neu geordnet (ach ja, morgens beim brötchenholen
kommen wir auch am lädchen vorbei!). also bitte ein pferdchen, und noch eines als
kerzenhalter und noch dieses täschchen und diesen spiegel und diese
deko und diesen firlefanz, ja, ja, ich habe eine große tasche dabei...
nein, ich bin die drei meter gleich mit dem auto gekommen :-)

dieses brauchte ich dringend - das bestrickte pferdchen
(ca. 30 cm hoch). süß, oder?



das kleine kunstbäumchen ist genial,
es lässt sich je nach geschmack zurechtbieten
und die geweißten zweige sehen so schön nach
winter-wonderland aus! ich finde, es kann jetzt
schon aufgestellt werden. richtige
weihnachtsdeko kommt im geliebten zuhause
aber erst ab 1. dezember dazu.


der häuschen-spiegel...
(ca. 50 cm hoch)

... hatte sofort mein herz erobert, als ich ihn durchs
schaufenster sah...


zuhause geht es dann los - wohin hänge ich ihn? dann werden
ungefähr zehn verschiedene stellen ausprobiert
bis der neue bewohner
"seinen" platz gefunden hat.

oft eine spannende sache! :-)

von mailegg: geschnitztes pferdchen
als kerzenhalter. diesmal der auslöser,
das lädchen wieder zu stürmen :-)

gibt es in zwei größen.
und (ohne kerze) als
kleiner bäumchen-anhänger.





 *

zum geburtstag habe ich allerlei vorzügliche dinge bekommen...
(übrigens viiielen dank für eure
lieben glückwünsche, die mich sehr gefreut haben!!)

unter anderem gabs dieses schöne
spielzeug...


der käufer hat aber gleich im laden gesagt: neiiin,
eine ipad-tasche braucht er nicht....

dafür gabs für mich ein küchenhandtuch!?!


allerdings ein besonders nettes :-)

hinzu kam noch dieses wunderschöne geschenk
von kasia... ein selbstbestickter filzstoff
mit "geliebtes zuhause" drauf!!!

das hat im geliebten zuhause natürlich
große begeisterung ausgelöst!

(liebe kasia, hatte ich erwähnt, wie sehr ich mich gefreut hab?!?)


und von meiner freundin bekam ich noch diese buttons von spiegelburg.
passt doch alles zusammen, oder??

... also wurde daraus...
meine neue ipad-hülle :-)))


gefüllt ist sie mit füllfließ, geschlossen wird sie mit
klettverschluss. unter den grauen filz habe ich noch
ein rotes filz-rechteck gelegt.





ein schönes wochenende wünscht euch





Kommentare:

  1. oh, so einen kleinen schönen Laden hätte ich auch gerne hier um die Ecke ;) tolle Sachen hast du gekauft, der Häuschen-Spiegel wäre sofort meins gewesen :)
    deine ipad Hülle ist so schön
    ein schönes Wochenende
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Claudi,

    ganz bezaubernd, was du da ergattert hast und natürlich, wie du es arrangiert hast.

    Deine "neue" Frisur gefällt mir übrigens auch sehr gut!

    Ich wünsche Dir ein traumhaft schönes Wochenende!

    Herzliche Grüße aus Coburg

    von Deiner Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    Dein Blog insgesamt ist wunderschön. Die Deko, die Ideen (ich liebe rosa auch ganz dolle) und Deine Worte. Gut, dass ich Deine Seite gefunden habe.
    Schönes Wochenende. Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Das ist die schönste I-Pad-Hülle der Welt.

    AntwortenLöschen
  5. hallo claudia

    ich liebe das erste bild, es ist sieht toll aus.... mir gefällt auch sehr deine uhr!!! deine deko ist oberherzig, grüssli karin

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Sachen :-) Und dieses Küchentuch *schmacht*
    Und *Schande über mein Haupt* ich hab gar nicht mitbekommen, dass du Geburtstag hattest (wie konnte ich das überlesen???) --> Daher lieber zu spät als nie - ALLES GUTE NACHTRÄGLICH!!!

    Viele liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. wir machen es so: ich liefere dir stickereien aller art, du verarbeitest sie weiter, küchentücher, oma's knöpfe, echte schätze, du kündigst deinen job, wir machen einen kleinen laden auf, so klein, daß es dort nur eine verkäuferin von 1,56m reinpasst, öffungszeiten unbekannt, aber nur einmal in der woche, in den regalen nur ganz tolle sachen, pferdchen, herzchen, bändchen, die kundinen gehen mit glänzenden augen raus, wie kinder...

    AntwortenLöschen
  8. hallo claudia,

    wieder so wundervolle veränderungen im geliebten zuhause. claudia-bild ... weihnachtsdeko ... und div. andere projekte! hier komme ich immer wieder gerne vorbei!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen