27.02.2011

patchwork-block mit filzapfel

hallo meine lieben leser,

hier kommt noch ein letztes apfeliges projekt, verbunden mit meinem nächsten "thema":
papier-patchwork:


für diesen notizblock (ca. 10 x 15 cm) habe ich papier-reste zugeschnitten, auf pappe geklebt und mit zickzackstich vernäht. ein schönes "ende" für die letzten reste von meinem apfelpapier :-) passend dazu habe ich den apfel aus filz zugeschnitten und aufgeklebt. zum kleben von stoff oder filz übereinander oder auf papier habe ich mit dem uhu bastelkleber sehr gute erfahrungen gemacht. die aufeinandergeklebten filzteile habe ich über nacht trocknen lassen, jetzt kleben sie stabil.


die rückseite ist nach dem selben schema, aber nicht identisch gemustert:


von innen ist nochmal eine papierlage aufgeklebt, so verschwinden erstens die nähte und zweitens werden die cover noch stabiler.


das nähen auf papier macht wirklich immer wieder spaß! und ein papier-patchwork ist eine gute methode, um möglichst viele papiere und muster ins spiel zu bringen ohne sich für nur eins entscheiden zu müssen :-)



viele liebe grüße und morgen einen guten wochenstart! und ein herzliches willkommen an daniela, dagmar, döbest, whoopieda und mensch 33 als neue leser!





... ach und hier noch zwei nachträge: habt ihr schon dieses süße selbstgenähte kaninchen bei steffi  gesehen? ich finde, auf ihren post müssen dringend ein paar nette kommentare her ! ;-) vor allem dafür, dass steffi gerade erst mit dem nähen angefangen hat (ich bin platt :-)) und meine kulinarische neuentdeckung der woche war ein ganz toller obstsalat bei marit mit agarvensaft und fenchel. absolut empfehlenswert! :-) 


22.02.2011

küchenverschönerungs-block

vielen lieben dank für eure kommentare, über die ich mich riesig gefreut habe! und ein herzliches hallo an die neun neuen leserinnen, die seit meinem letzten post dazu gekommen sind... schön dass ihr hier seid!

mein projekt der letzten tage war wieder ein "fruchtiges" :-)


... ein einkaufs-block (in a5) für die küche! da scrappt man nun tag ein tag aus und bei uns in der küche lag dieser (traurige) block:


aber damit ist jetzt schluss! :-))


(material: wieder mal alles october afternoon) das braune papier ist auf das kirsch-papier mit zickzack-stich aufgenäht. häkelborte geht - wie ich finde - immer bei october afternoon :-) diese borte stammt aus dem kaisercraft lace pack "cream".




die innenseiten sehen so aus:


 und der block passt zur farbe unseres kühlschranks, die auch gleichzeitig die wandfarbe der küche ist.



so macht das einkaufslisten-schreiben doch gleich mehr spaß! die innenseiten lassen sich ja problemlos rausreissen und wenn das buch leer ist, wird es wieder neu aufgefüllt.

viele liebe grüße!

19.02.2011

fruchtiges frühlings-schreibset

meine derzeitige lieblings-streichholz-schachtel (15 x 8,5 cm) war leider leer... trotzdem zu schade zum wegtun! jetzt ist sie umfunktioniert zur schreibset-schachtel :-)


die schachtel war ursprünglich rot mit weißen punkten, die oberseite habe ich daher auch so gelassen. dazu passte gut das apfel-papier und der apfel die cut von october afternoon. den notizblock habe ich so zugeschnitten, dass er in die schachtel passt.








die rückseite vom block:


... und dazu noch ein passender bleistift:


 liebe grüße und ein wunderschönes wochenende!

und herzlich willkommen katinkaspost und nicole als neue leserinnen!


16.02.2011

frühlings-geschenke-kiste

ich bin immer auf der suche nach behältnissen, in denen sich geschenke hübsch überreichen lassen. außerdem steht ostern ja bald vor der tür und da sind körbchen und kisten allerlei variation sowieso unentbehrlich...

neulich fielen mir beim einkaufen diese ansehnlichen holz-kistchen ins auge, in denen sich wunderbar die eine oder andere kleinigkeit samt blume zum verschenken verstauen lässt...



und das ist der "rohling" (ca. 28 x 15 cm). in ähnlicher art kennt man ihn ja auch aus dem baumarkt (ich habe ihn aus einem deko-laden).


schön beklebt mit borten, journaling cards und die cuts (hier october afternoon),  und verziehrt mit filzblume und filzband...




und flugs gefüllt mit allerlei gekauften und selbstgemachten kleinigkeiten... fertig ist das frühlings-geschenk!




eine schöne restliche woche wünsche ich euch!

13.02.2011

eulen-hänge-bild als frühjahrsdeko...

 hier kommt mein sonntag-vormittag-projekt :-)


 ein hänge-bild als frühjahrs-deko...


... mit dem eulenstanzer von stampin up.


eigentlich wollte ich es zu einem notizbuch binden, aber so als wandbild finde ich es auch nicht schlecht :-) so, und jetzt muss ich gaaanz schnell hier alles aufräumen... :-))

willkommen liebe alexa als neue leserin! und claudia von lucy-living, zu deiner frage: also ich glaub schon, dass scrapbook-papier lichtbeständig ist. hat jemand von euch dazu schon erfahrungswerte, bspw. ob sich ein layoutpapier nach 10 jahren oder nach extremer lichteinstrahlung optisch verändert, ausbleicht etc.?

ganz liebe grüße und einen schönen sonntag nachmittag!

12.02.2011

speed-scrapping "eulenkarte" :-))

ach ich freu mich gerade riesig - ich habe einen stampin' up eulenstanzer ergattern können...


und um ihn SOFORT zu testen hab ich auf die schnelle dieses kärtchen gemacht. es hat garantiert unter 3 minuten gedauert :-) und die kulleraugen sind ein nettes detail, die hier als i-tüpfelchen gut passen. mein fazit: der stanzer ist ein absoluter schatz, den gebe ich nicht mehr aus der hand :-)) den roten schnabel habe ich selbst zugeschnitten, der ist nicht dabei, was aber kein problem ist. das einzige etwas knifflige sind die pupillen im eulenauge (= die ganz kleinen pünktchen auf dem stanzer), die lassen sich schlecht fassen und aufkleben. da ist die lösung mit den kulleraugen schneller.




also wer jetzt sagt, er braucht den stanzer auch - das kann ich voll und ganz verstehen :-)) der stanzer kommt wie gesagt von stampin up und ist offiziell ab april bei uns zu haben - also schon in ein paar wochen.

liebe grüße!

11.02.2011

t-shirt und karte

so,  mein t-shirt mit einer applizierten "4" ist fertig  (nochmal danke für die anleitung liebe nina :-))) noch etwas verziehrt habe ich es mit bommelborte und häkelblumen und es wurde gleich heute im kindergarten getragen :-)






und, das geht nebenbei immer, eine karte aus october-afternoon material kombiniert mit häkelborten und dazu ein umschlag :-)


ganz herzlich willkommen liebe neue leser kaddi, selbstgemachtedinge und claudia820! auf claudias frage wegen der wandschablone hab ich gerade auf ihrem blog geantwortet. zu kaddis frage wegen der stoffmalstifte: ich benutze "javana texi max" von c. kreul - die gibt es sowohl für helle als auch für dunkle stoffe.

ein wunderschönes wochenende wünsche ich euch!

bis bald,

09.02.2011

gemischtes...

über melli bin ich auf ninas anleitung aufmerksam geworden, zahlen auf t-shirts zu applizieren - ich denke, das wird mein projekt der woche werden :-)

und herzlich bedanken möchte ich mich bei der träumewerkstatt für den award!


mit dem award verbunden ist:

"schreibe 7 dinge über dich":
  • neue erkenntnis: "playmais" ist eine tolle sache für einen kreativ-kindergeburtstag :-) ich kannte playmais von einem kurs in der jugendkunstschule, den ich mit meiner tochter besucht habe. aber richtig infiziert hat uns erst nina, die mir nochmal davon erzählte.... danke dir :-))
  • zweite erkenntnis: mit "playmais" kann man auch eulen machen :-)


  • dies war der inhalt des pakets,  das gestern bei mir eintrudelte, und jetzt muss er sich hier erstmal einleben :-)


  • ich freue mich schon auf unseren nordsee-urlaub im april....


  • wieder eine erkenntnis: karten für geldgeschenke lassen sich super mit spielgeld-scheinen gestalten. man bekommt sie für wenig geld in jeder spielzeugabteilung.


  • diesen lesezeichenkalender mag ich, weil er mich an meine kindheit erinnert:


  • die jeanne d'arc living ist gerade meine lieblings-deko-zeitschrift.




 weitergeben möchte ich den award an

und den blog von monika (herzlich willkommen als neue leserin!), der noch ganz frisch ist, den ich sehr einladend finde  und der ganz bestimmt ein paar klicks gebrauchen kann :-)))

die reihenfolge ist absolut keine prioritätenliste!

für heute liebe grüße!