15.01.2012

verlosungszeit :-) und: häkeln mit weißem bast



einen wunderschönen sonntagmorgen wünsche ich euch!
meine tochter hat sich heute zum frühstück zimtschnecken gewünscht,
(rezept findet ihr in diesem post) und während der hefeteig gerade geht,
stell ich jetzt ganz schnell die verlosung für euch online!

wow - 117 kommentare hätte ich nicht erwartet - ich bin baff :-)

und so viele liebe, herzliche worte von euch!
was mich total freut sind eure rückmeldungen, dass ihr euch durch
den post inspiriert gefühlt habt! einige haben sofort die zinkschablonen gegoogelt,
gar bestellt und gleich mit pinseln angefangen... ich hatte große freude
beim lesen eurer kommentare, mails, geschichten, ideen, vielen herzlichen dank!

in der zwischenzeit ergießt sich ein lieblicher duft im geliebten zuhause, denn die 
gepflanzten hyazinthen sind aufgegangen! habe sie immer brav gegossen :-) 
allerdings bemerkte meine tochter (5), dass das minze-schild hier
fehl am platz sei ("mami, was soll das??") - das gab mir natürlich zu denken :-)


*

doch ohne weitere umschweife geht's jetzt direkt ans eingemachte:-)
random.org hat gesprochen!
die zinkschablonen - hier sind sie nochmal -


... gehen an:





.... kommentar nr. 12:

fehntjer Jan 6, 2012 01:40 PM
Oh wie wunderschön, hell, klar und einfach kuschelig.
Ich kann mich gar nicht sattsehen an deinen Bildern.
Da würde ich doch auch gerne mal das Schablonieren versuchen.
LG Nicole

Liebe Nicole, ich freu mich für dich! und ich möchte dir nochmal sagen, dass
ich mich  riesig über deinen netten kommentar gefreut hab!  bitte mail mir deine
adresse an geliebteszuhause@web.de,  dann macht sich das päckchen 

schnell auf den weg zu dir!


alle anderen, bitte nicht traurig sein!! am liebsten hätte ich gleich 100 schablonen verlost...

*

eine frage gabs noch zur stempel-farbe: auch die stempel habe ich mit dem beschriebenen
faber-castell-stift gemacht - einfach den stempel mit dem stift bemalen und vorsichtshalber
zuerst einen test-druck machen!


*

diesen geschenkekorb konnte ich zufällig "abstauben", da ein kollege von mir mehr wert
auf den kulinarischen inhalt legte! das schöne: von innen ist er bereits mit folie ausgelegt!
nun dürft ihr raten, was bei meiner momentanen weiß-lackier-phase mein erster gedanke war :-))

jaa, genau :-) weiß lackieren und schön bepflanzen :-)
und schon war ich glücklich :-)


*

 und hier habe ich mich noch an einen ikea-korb gewagt, obwohl das korb-streichen
ja nicht sooo eine schöne sache ist. oft habe ich gehört, körbe lassen sich besser besprühen. 
bei mir klappt das nicht so gut, die farbe wird dann sehr dünn. also habe ich mit einem
dicken pinsel lackiert, erst unten, dann innen, dann außen und dann nochmal alles...

der korb steht in unserem wohnzimmer-tv-regal. 
vorher:


nachher:


(das regal lässt sich schließen und ist normalerweise zu, aber ich glaube, 
ich lasse es jetzt erstmal offen stehen :-))

*

und hier kommt mein kauf der woche - an diesem kleinen regal mit glasdeckeln 
konnte ich einfach nicht vorbeigehen :-))


es stammt aus einem kleinen lädchen hier im ort und ich hab es durch zufall entdeckt.
nun überlege ich, was ich darin aufbewahren werde!

*

zuletzt noch für euch mein projekt der woche - vielleicht ja eine 
inspiration auch für euch! ich habe wieder angefangen, mit 
bast zu häkeln (wie schonmal hier und hier) - das passt für mich wunderbar in die 
frühjahrs- und osterzeit! bastkörbchen in groß oder klein sind toll als deko und sie eignen
sich super als osterkörbchen zum verschenken!

dieses hier brauchte ich jetzt erstmal für meine neue weiße arbeitsecke :-)


häkeln mit bast macht spaß und ist leicht! einfach eine entsprechend große nadel
verwenden (ich habe hier eine 5er genommen). die fertigen häkelwerke lassen sich
bereitwillig formen, biegen und zurechtziehen! es fühlt sich fast an wie dünner draht.

für den henkel habe ich perlen auf draht gezogen, mehrere drahtketten umeinander 
gedreht und am schluss mit bast umwickelt:


und - fertig ist der korb :-)




eine würdige aufbewahrung für die vielen kerzen, die ich für meinen neuen 
lieblings-kerzenhalter brauche, oder??



einen schönen sonntag wünscht euch:


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin. Dann muss ich mir die Schablonen wohl auch kaufen.
    Dein Bastkörbchen ist ja superschick. Sehr entzückend. Und für die Kerzen einfach perfekt.
    So einen kleinen Weidenkorb habe ich gerade gestern auf dem Sperrmüll bei uns gefunden. Was'n Zufall.
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag(bei uns scheint die Sonne!!!)
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott - adoptier mich bitte - dein Heim ist einfach das Paradies und so wunderschön ...
    Danke für die vielen Ideen und Inspirationen ...
    Ich wünschte, ich könnte meine Whg auch so einrichten *hach :)

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch an die Gewinnerin! :)

    Oh Claudia, wenn ich immer diese schönen Sachen bei dir seh.... :D
    Einfach traumhaft!
    Ich würd momentan ja auch all zu gern meine Möbel alle weiß lackieren (habe da nur leider schwere Gegenwehr von meiner besseren Hälfte...).
    Das Bastkörbchen ist ja auch all zu fein! So schön edel mit dem Perlenhänkel!

    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag,

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. liebe claudia, ich glaube du hast das aller schönste Zuhause das ich mir vorstellen kann!!! so hell und weiß und märchenhaft und du mitten drin! wie wundervoll dies Vorstellung einfach ein kleiner Stein in einem deiner hinreißenden Regale zu sein!

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe claudi,
    erstmal herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin!!!
    Ganz schöne Bilder sind das, das kleine gehäkelte Bastkörbchen schaut zuckersüß aus, genauso wie der große Korb von Ikea, super gestrichen! Und für den kleinen Kasten findest du bestimmt schönen Inhalt, kommt drauf an, wo er stehen wird, gell?

    schönen Sonntag noch wünscht dir
    deine dana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    die Zinkschablonen waren ein toller Gewinn! Herzlichen Glückwunsch an die neue Besitzerin!

    Dein Blog ist wirklich wunderbar. Ich bin letztes Jahr auf der Suche nach einer Kaminkonsole gewesen. Ich war schon sehr verzweifelt. Es war mein Herzenswunsch und nirgendwo habe ich eine schöne, bezahlbare gefunden. Dann bin ich bei der Suche auf deinen Blog gestoßen und du warst so nett mir zu verraten, wo du deine traumhafte Konsole her hast. Sogar mein Mann fand sie so toll, dass wir noch eine zweite bestellt haben. Herzlichen Dank dafür!

    Außerdem bin ich seid dem ich auf deinem Blog war bloggersüchtig. ;-) Ich stöbere täglich in verschieden Blogs und habe mir auch einen eigenen angelegt. Das macht mir unglaublich viel Spaß! Also, ein riesen Dankeschön auch dafür!

    Einen schönen Sonntag noch!
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Anonym15/1/12

    Hallo Claudia,

    schön sieht es bei Dir aus. Das Bastkörbchen und Deine Deko sind wunderschön.Dankeschön für die Linktipps.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  8. wow. ich häkel ja so oder so sehr gerne, abermit bast noch nie :)) vielen dank für diese idee!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    was für ein schöner Post am Montagmorgen (für mich ;O) ) So leicht und frisch und unglaublich inspirierend. Körbe selber häkeln ist ja eine super Idee! Muss ich unbedingt machen...und noch vieles mehr....
    Wünsch dir eine schöne kreative Woche!
    Gglg Tini

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Claudia,

    ich wünsche Dir noch nachträglich ein Frohes Neues! Und wieder hast Du es geschafft, mit wunderbaren Ideen das Jahr zu beginnen! Was dazu geführt hat, daß ich in den Baumarkt gerannt bin, mir Pinsel und weiße Lackfarbe besorgt habe und nun ständig am überlegen bin, was ich alles überstreichen kann :) und natürlich blühen hier auch schon die ersten Frühblüher in (nun!) weißen Übertöpfen. Da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen-> einen wunderbaren Wochenstart wünsche ich Dir!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag weiß und das Körbchen sieht hinreißend aus! Mit dem Bast und den Perlen am Henkel, die niedlichen Schleifen dazu... wunderschön :-)

    Und einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin der Verlosung!

    Liebe Grüße
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  12. Hab grad mal wieder in Deinem herrlichen Blog geschmökert! Ich mach mich ja ganz schön rar sonst in der Bloggerwelt! ;o) Zu wenig Zeit für den PC einfach! Bin aber wieder mal restlos begeistert von Deinen Beiträgen und das Bastkörbchen ist ja wohl der Hammer!!! Es sieht so süß aus!! Toll gemacht! Hoffe Dir und Deinen Lieben gehts gut!
    Von Herzen liebste Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen