02.07.2012

holzwand, häkelkissen und kleidchen


wir waren nicht untätig im geliebten zuhause, denn ich wollte: 
eine weiße holzpanelen-wand! schon lange war dies mein wunsch.
und so sieht es nun bei uns aus:


 ... und das kam so:


 ... und so:



... und dann schließlich so:


... und dann die frage: der tisch lieber quer ...
(wie es vorher war)


... oder längs? (mal was neues :-)


jaa, so bleibt er nun stehen - 
entscheidung (hat) gefallen :-)


 in den anstreich-pausen wurde kräftig gehäkelt...


und das wiederum kam so:


gekauft und - muster gefiel nicht :-(
tss!

also hülle häkeln! mit meiner geliebten
rico baby cotton wolle. diese habe ich hierfür
sechsfach genommen! (und mit einer sechser nadel gehäkelt)


 fertig :-) (und einmal die ansicht von unten)



meine rico cotton wolle beziehe ich übrigens von Handarbeit & Mehr,
dort ist sie nämlich günstig, wird superschnell zugeschickt, der kontakt
ist supernett und vor allem: bei großen mengen gibt es rabatt :-) 

*

ja und dann war ich zum ersten mal auf einem holland-stoffmarkt!
es war sehr voll und heiß... aber auch mir war das glück hold
und ich wurde tatsächlich zwischen all den stoff-wühlenden
frauen registriert und - bedient!  :-) während sich schon links und
rechts von mir am stand die unruhig wartenden laut räusperten
blieb ich tapfer und ließ mir trotzdem meine vier stück stoff zuschneiden :-))

 und dann entdeckte ich noch einen alten bekannten - 
diesmal in fliedertönen: der musste samt bündchen mit :-)) 
ach und die eulen - sehr süß, oder?


und dann kam es so...

 ... kleid für kind, mini-kleid für hase und wahlweise haargummi oder hasen-ohrband:

 ... und zuletzt kam es so:
 ... und dann schliefen alle ein! ;-)

liebe grüße schickt euch









Kommentare:

  1. Einfach wunderschön, für`s Herz und für die Augen.
    Herzlichen Glückwunsch zu der schönen Arbeit. Genieße gemütliche Stunden in Deiner schönen Sitzecke. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh dankeschön liebe Kirsten! Freut mich!! GLG Claudia

      Löschen
  2. den stoff hab ich auch - also, den schönen mit den äpfeln, hab meiner süssen einen wickelrock damit genäht :) und eulenstoff hab ich auch vom stoffmarkt mitgenommen- das ist der wahnsinn dort. man fühlt sich so klein und unscheinbar- kaum eine verkäuferin nimmt einen dort wahr :)) aber wenn man beharrlich wartet, freut man sich zu hause umso mehr über die kleinen schätze;)) deine wand ist sehr genial geworden!!! ganz liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh meine liebe, da denke ich gerade: wären wir doch zusammen gegangen! andererseits: dort ists so stressig, da hat man auch nicht viel voneinander :-( aber so wie du es beschreibst geht es dann scheinbar vielen :-) GLG claudia

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    das sieht ganz toll aus mit der Paneelwand, vor allem in weiß. Die Paneelwand haben wir ja auch, aber gestrichen hab ich sie noch nicht...schäm. Schöne Stoffe hast Du außerdem gekauft und ganz süß, was Du daraus genäht hast.
    Liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  4. Die Wand ist total schön geworden! Und das Tellerregal ist auch supi! :)
    Und auch die (Stoff-)Ausbeute vom Stoffamrkt ist klasse!
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Claudia,
    darf ich in deine Küche einziehen? Ich verhalt mich auch ganz unauffällig, ja? ;D
    Und tolle Beute hast du auf dem Stoffmarkt gemacht, jaja!

    Gruß und schönen Wochenanfang,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jederzeit gerne liebe scrapkat ;-) schön mal wieder von dir zu hören! GLG von claudia

      Löschen
  6. das war aber ein toller post mit herzallerliebsten bildern. schade, dass er nur so "kurz" war!
    die küche, sowie die stöffchen ein traum :o)! so eine panelenwand steht auch auf meiner todo-liste...aber erst das haus, dann die panele. ich muss leider noch was warten :o(!
    viele liebe grüsse,
    *kimi*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe kimi, ach freut mich das - dankeschön! und ich bin froh, dass du es "kurz"weilig fandest, ich versuche schon immer, zu kürzen, weil meine posts immer so lang werden! :-) ganz liebe grüße sendet claudia

      Löschen
  7. Ich habe mich soeben sehr gefreut - und das kam so: ich klickte deinen Blog an und sah deine tollen Sachen und freute mich einfach! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. wie bei dir immer alles so kommt ;-)wand und kissen total schön!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Claudia,
    jetzt hast du mich aber sprachlos gemacht. Was ist das den für ein supertoller Post. Erst die wunderbare weiße Holzverkleidung, dann auch noch der hübsche Häkelhocker und noch schnell was aus deinen wunderbaren Stoffmarktschätzen genäht. Da fällt mir einfach nichts mehr ein :-)
    Alles ist einfach super geworden.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke liebe manuela, das freut mich so sehr, deine lieben worte!! glg claudia

      Löschen
  10. Liebe Claudia,
    da warst du aber wieder fleissig!!!! Wahnsinn!!! Deine Wandpanele sieht klasse aus und auch das schöne Tellerboard. Der Sitzpouf ist genial geworden. So behäkelt sieht er aus, wie die schw...teuren Teilchen aus Schöner Wohnen. Ich finde ihn ganz ganz schön!! Deine Stoffe und besonders das super schöne Kleidchen mit Hasi im Partnerlook ist wunderschön! Und zum Schluss noch so leckere Törtchen... sag mal hat DEIN Tag 48 oder mehr Stunden????
    Ganz ganz liebe Grüße
    von der Biene

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Biene, ich musste gerade so lachen bei deinen worten :-)) neiiin, das habe ich bzw. wir nicht alles an einem tag gemacht sondern in etwa 2 wochen :-)) Allein das Streichen hat ja Tage gedauert. Das mit den 48 stunden denke ich auch immer, wenn ich andere Blogs lese ;-)) GLG sendet claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Claudia,
    superschön sieht Deine Essecke nun aus. Von solch einer schönen Holzwand träume ich schon lange.Seufz. Aber bisher hat es nicht sein sollen;)
    Deine Häkelhülle für das Sitzkissen ist wunderschön. Nun sieht dieser Sitzplatz richtig edel aus.
    Eine hübsche Ausbeute hast Du Dir vom Stoffmarkt mitgebracht. Und das fliederfarbene Ensemble für Deine Kleine und das Häschen ist ganz bezaubernd geworden.
    Hab noch eine schöne Woche. Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Anonym2/7/12

    Hallo Claudia,

    mit der tollen Holzvertäfelung sieht die Essecke gleich viel gemütlicher aus.
    Schöne Stoffe hast Du Dir ausgesucht und das süße Kleidchen passt Deiner Kleinen wunderbar.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  14. oh wow.
    sag nicht, alles an einem WE erledigt? ;)
    also die paneele. will ich lange, krieg ich nicht. mein (tischler)gatte sieht das mit anderen augen *örks* der hocker, so wow--- guckte heut grad nach einem geeignetem fußhocker, da mich meiner nervt ;) wundervoll.
    und dann diese kleidchen. herrjeee.... *applaus*
    gut. die törtchen, das kann ich auch *lach*
    lg
    steffi

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein Wahnsinns Post, ich bin schwer begeistert. UND DANKE für diese tollen DIY´s. Ich liebäugel schon die ganze Zeit mit einer Panelwand, aber konnte es mir nicht vorstellen wie das funktioniert. Aber nu! Dazu dieses zauberhafte Kleid, meine Kleine würde sofort sagen...will ich auch :-) Danke für diese tollen Inspirationen und hab einen schönen Abend, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudi,
    Dein Zimmer sieht soooooo toll aus mit den weißen Panellen. Tolle Idee.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt muss ich einmal anbringen, wie toll ich deinen Blog finde - du machst sooo tolle Sachen und die ganzen hilfreichen Anleitungen!!
    Weiß gar nicht, was ich zuerst ansehen soll bzw. nachmachen möchte....

    hach....

    Alles Liebe!!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Klasse, Klasse, Klasse...

    DAS ist genau meins (also so mag ich es...)!!! Wir haben das ja vom Tischler machen lassen wegen der ganzen Ecken im Flur, aber für glatte Wände sieht es nach Deiner "Anleitung" wirkliche einfach aus... mein armer Wunscherfüller... nun wird er sich wohl noch Deine Bilder anschauen müssen... ;O)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  19. Anonym5/7/12

    Hallo,
    die Küche sieht richtig gemütlich aus!
    Die "Streich-Trocken-Phasen" hast du auch optimal genutzt.
    Und das Kinderkleid und das Hasenkleid sind zum Anbeißen ;-).
    Liebe Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,
    das sieht wie immer alles so traumhaft aus! Deine Holzpanelen-Wand ist ein Traum! Die hätte ich auch gerne!
    Der Hocker und das Kleidchen sind soooooo süß geworden! Ganz liebe Bilder auch von deiner Tochter!
    Ich war mit meinen beiden Männern knapp zwei Wochen auf Mallorca im Urlaub.
    Deswegen schreibe ich jetzt erst wieder. Habe auch gerade sehr viel um die Ohren. Morgen kommen zu uns auch die Handwerder. ;-)
    Schicke dir sonnige Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein toller Blog!! Deine Sachen sind wirklich umwerfend...
    Eure neue Holzwand gefällt mir richtig gut und der Tisch steht gut so ;o)
    Ich werd jetzt ganz bestimmt regelmäßig vorbei schauen!!

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen