17.05.2012

genähte alltagshelfer und verlosung bis 2.6. :-)

hallo ihr lieben, erstmal berichte ich, was es hier neues gab
und die verlosung kommt dann am schluss!

ich bin begeistert, dass es "alphabeth soup" von my mind's eye jetzt auch als stoff gibt,
bisher kannte ich das mustern nur als scrapbook-papier! der stoff ist
von riley blake designs, bestellt habe ich ihn für mein nächstes projekt, zu dem 
mich madicken inspiriert hat. meine tochter braucht nämlich dringend ein 
fahrradkörbchen! schon eine weile schiebe ich das vor mir her, aber mit 
DEM stöffchen werde ich es wagen... (demnächst mehr dazu :-)


hier war in der zwischenzeit eine größere kirschkernkissen-produktion im gange!
spontan hatte ich lust darauf und habe mir einige kilo kirschkerne bei amazon 
bestellt... ist ja schließlich immer gut, sowas im haus zu haben ;-) während ich die 
kissen genäht habe, hat meine tochter das füllen übernommen - eine ganz 
wunderbare arbeitsteilung! allerdings rutschen wir bis 
heute - kirschgernbedingt - öfters im wohnzimmer aus.


die kissen eignen sich für jeden zweck als kleines geschenk oder mitbringsel... 
gut dass ich sie noch schnell fotografiert habe - denn die meisten von ihnen
haben das geliebte zuhause schon wieder verlassen :-)


die anhängerkarten habe ich mit der cuttlebug gestanzt und
eine kleine "anleitung" für die Kissen daraufgeklebt.

außerdem habe ich hier noch gefühlte 1000 schlüsselringe liegen - 
wenn ich mal bestelle, dann gleich richtig :-)) also wurde es zeit,
auch mal schlüsselanhänger zu nähen!


ebenfalls sinnvoll sind kleine täschchen für einkaufschips, wie ich finde! 

ich hatte immer eines am schlüsselbund, bis es mir letzte woche kaputtging. 
also musste ein neues her.
passend dazu habe ich einkaufschips in frühlingsfarben bestellt ;-)


und mein neues wandregal in der werkel-ecke wollte ich euch 
noch zeigen! hier ist es - ich bin ganz verliebt :-)))


so, jetzt verabschiede ich mich in den urlaub!

ABER ich habe für die zwischenzeit was für euch, nämlich 
eine verlooooosung, jawohl! wurde ja auch mal wieder zeit... und der preise wären drei!

einmal dies hier: ein paket aus einem diadu-kirschkernkissen,
einem diadu-schlüsselanhänger und einem a5-cath-kidston-set mit
blümchen-post-its (braucht die frau)!!

 und einmal dies hier:  ein kleines green-gate-paket bestehend aus
servietten, einem teebeutelteller (so süß!), geschenkanhängern und
einem gg-katalog im mini-format (ok, den gabs gratis dazu :-))


und als drittes: passend zu meinem vorletzten post: ein buch über das
taschen-nähen mit schnittmustern im buch. zeigt sowohl die grundlagen
als auch kleine details!

ich hoffe, euch gefallen die preise! verlost wird, wie immer, unter allen
kommentaren - am besten, ihr schreibt gleich eure email dazu wenn ihr mögt!
 der letzte tag ist der 2. juni!
und - ein bisschen spannend soll es ja sein - schreibt mir doch mal,
was ihr am geliebten zuhause besonders mögt, warum ihr hier gerne 
vorbei schaut! das würde mich freuen!

liebe grüße sendet euch






10.05.2012

bitte nicht gießen


ich habe eine alte grüne mappe, die ich seit früher aufhebe.
darin habe ich als kind handarbeitsideen aus zeitschriften gesammelt!
nun fiel sie mir mal wieder in die hände... ich liebe es, sie durchzusehen!

sind diese kakteen nicht zauberhaft??


in der schule hatten wir ein fach das hieß "tw"- technisches werken! 
auch meine tw-blätter sind in der mappe!
da lernten wir was über stoff...


und wolle... 
zum beispiel dass man wolle mit "fasa" wäscht :-)


eine anleitung für eine gehäkelte sonne fand ich in meiner mappe...

und ein kleines papp-heft, mit dem ich damals stricken lernte!
 und tausend ideen für topflappen! viele der ideen waren aus der zeitschrift "ingrid"!
wahrscheinlich hatte meine mutter sie abonniert!

aber die kakteen hatten es mir doch am meisten angetan...
also habe ich aus lauter freude

einen kaktus gehäkelt! 
:-)

erkennt ihr, welcher es sein soll von den vieren??

liebe grüße in die bloggerwelt schickt

05.05.2012

genähte taschen und kärtchen


schon länger habe ich gewartet, dass mich wieder das nähfieber ergreift!
und jetzt war es so weit. eine tasche von kasia urbanska *klick* hat es mir
so angetan, dass es kein halten mehr gab :-) eine birnenförmige beuteltasche
mit langem gurt. beim zuschneiden dachte ich - besser gleich drei als eine, man
kann ja nie wissen! und nun sind es tatsächlich drei geworden!


mein favorit ist diese hier - sie ist bereits in gebrauch :-)


kasia hat auf ihrer tasche eine wunderschöne stickerei! mangels stickmaschine 
habe ich mir eine matroschka aus einem stoff ausgeschnitten und diese mit 
raupenstich umrandet. den silbernen gurt hatte ich noch hier liegen - die
tasche hab ich nicht mehr... aber den gurt aufgehoben! :-)


... ein blick hinein...


und hier noch die dritte variante - der gepunktete stoff ist beschichtet und eignet sich
super für taschen! die beiden stoffe kaufte ich zusammen und die verkäuferin meinte,
die kombination sei "mutig" :-)

 und hier nochmal alle drei...


aber damit war ich natürlich noch nicht fertig, denn... richtig, meine tochter
wünschte sich natürlich auch noch eine :-) für sie habe ich die tasche etwas
kleiner zugeschnitten. der hellblaue blumenstoff ist auch acrylbeschichtet, 
also schön stabil und abwaschbar.


 nun komme ich überall hin zu spät, denn ich kann mich nicht entscheiden...
welche nehme ich heute? :-) danke liebe kasia für die inspiration!!!



 da ich schon am nähen war, habe ich mich gleich noch an die 
kombi papier/stoff gemacht und kleine geschenkanhänger genäht.


dafür habe ich pappkärtchen zugeschnitten, die ecken gerundet und sie mit
fabric tape beklebt. die stoffherzen sind mit zickzackstich aufgenäht
und leicht mit vlies unterfüttert.


so habe ich wieder einen vorrat an kleinen kärtchen für alle gelegenheiten!


 ... und dank eurer lieben kommentare, über die ich mich TOTAL gefreut habe
hat mich auch der mut mit meiner decke (noch?) nicht verlassen! seit dem letzten post
 mit 19 grannies sind es jetzt 37!!!


 so, das wars für heute!