25.08.2012

gewinnerin der blueboxtree verlosung



hallo ihr lieben,

rasch eine kurze meldung aus der urlaubspause, denn es
hat im geliebten zuhause ja heute eine gewinnerin gegeben!

und zwar für die blueboxtree verlosung aus dem letzten post!
es ist die nr. 30 - ich habe mich durchgezählt und hier ist der kommentar:

zauber.keks  15/8/12
Ich bin heut zufällig hier im "geliebten Zuhause" gelandet...
und kann mich nicht losreißen von deinem zauberhaften Blog!
Deine Einträge, deine Bilder, super charmant und gelungen!
♥♥♥♥♥♥

ooh liebe(r) zauberkeks, das freut mich aber sehr!

und ich freue mich für dich dass du gewonnen hast!!
und zwar diesen süßen eiswagen:


bitte schick eine email zum geliebten zuhause,
am besten gleich mit deiner adresse!

und ich hoffe, dass die sonne sich im spätsommer
nicht lumpen lässt, so dass der eiswagen mit seinen eisbechern
auch noch zum einsatz kommt!

*


im geliebten zuhause ist derzeit kreative pause,
dinge werden erledigt, die sich lange gestapelt haben
und es wird sich erholt :-) na ich gebe zu, ich überlege
trotzdem schon, was ich mal mit diesen zwei hier mache:


 entdeckt habe ich sie bei "meine idee" - es ist eine
schnur aus jerseystoff, zu verarbeiten mit sehr großen nadeln.
habt ihr ideen, was man daraus machen könnte?? :-)

ach ja und dann schwelge ich gerade in der vergangenheit,
zumindest zeitschriftentechnisch :-) diese beiden alten schätze 
von 1995 und 1996 hat mir meine mutter mitgebracht:


es ist schon interessant, was damals "landhausstil" war - soo gemütlich,
aber doch ganz anders als heute der shabby trend mit dem vielen weiß.
damals ging der trend mehr zu toscana-beige und rattan und dazwischen
kräftigen grün- und rottönen. die burda-hefte erinnern mich immer
an meine eigene zeit bei burda moden - ich habe dort während meines
studiums ein praktikum machen dürfen. dabei habe ich sogar aenne burda 
kurz kennengelernt. sie hat mir die hand geschüttelt, woran ich 
mich bis heute erinnere :-)


liebe grüße sendet euch



 ach und noch ein tipp für alle, die wolle brauchen!
bis zum 1.09. gibt es bei handarbeit & mehr
20 % rabatt - das kann sich fürs
nächste großprojekt lohnen! :-)





13.08.2012

eine gewinnerin, partydeko - und: blueboxtree verlosung!


hallo ihr lieben, es ist mal wieder soweit -
gleich wird es eine gewinnerin geben! :-)

und zwar für den gutschein vom scrapbook-laden -

and the winner is....
die nummer 44 - katja - und sie schrieb:

Katja Sch.1/8/12
Hallo Claudia, da mache ich doch gerne wieder mal mit.
Bin sprachlos über die wunderschönen Scrappereien, die Du veröffentlicht hast!!
Zum Träumen! Würde das Buch dann gerne irgendwann "voll" sehen.
Würde mich, glaube ich, gar nicht trauen, was einzukleben.
Danke auch für die Häkelnadelinfo, hab mir gleich zwei bestellt und werde
hoffentlich bald schmerzfrei häkeln können. :))
Mal wieder liebe Grüße von Katja


liebe katja, danke für deine lieben worte und
herzlichen glückwunsch!! bitte schick mir eine email,
so dass ich dir den gutschein-code 
für den scrapbookladen zusenden kann!

*

im geliebten zuhause wurde geschäftig vorbereitet und dekoriert
denn es gab eine sommer-grill-gartenparty!




die einladungskarten haben wir hier bestellt - dazu gabs die
passenden kuverts und gleich noch adressaufkleber.



besondere (vor-)freude machte mir natürlich die vorbereitung der deko :-)



schon vor wochen hatte ich bei blueboxtree ein randvolles
paketchen geordert, um gewappnet zu sein :-))


ist die rosa etagere nicht großartig? 
sie ist aus dicker, beschichteter pappe -
und für muffins ausgesprochen geeignet.

das aufbauen dauerte 1 minute
aber das beste - sie ist so stabil dass
sie definitiv mehrmals verwendbar ist!


die papierrosetten finde ich besonders toll!
sie werden zusammengefaltet geliefert und dann
muss man sie auseinanderziehen und zerren 
bis sie in form sind :-)





und es wurde gebacken :-)



... und gestempelt :-)

die quadratische porzellan-tortenplatte
ist auch von blueboxtree  - ein "must have"
wie ich finde :-) ich habe dafür extra einen
blechkuchen gebacken, da er sich in quadratische
stücke aufschneiden lässt :-)


 ... und dann wurde gefeiert :-)

 *


das wars schon für diesmal!

im geliebten zuhause werden heute
bei der wunderbaren sonne die
beine hochgelegt :-)

(so jedenfalls der plan :-)


EDIT: oh mit dem füße hochlegen hat es gerade noch nicht geklappt!
noch ganz schnell ein nachtrag:

zu meiner freude trudelte gerade von blueboxtree eine nachricht 

ins geliebte zuhause! ich darf unter meinen lesern 

den süßen eiswagen verlosen!!

wer gewinnen möchte, hinterlässt einfach

einen kommentar auf diesen post

bis zum 24. august!

ich drücke die daumen

und freue mich gerade, 

als hätt ich selbst gewonnen :-)




liebe grüße sendet euch









05.08.2012

nähen für tchibo: etuis und puppenhaus-deko


was würde die welt ohne kreativ-blogger tun?
große firmen, ja ganze märkte wären ohne uns 
aufgeschmissen, weil wir am laufenden
band konsumieren! da wir eben nicht an bunten
stoffen, papieren, borten, wollknäulen 
oder was auch immer - vorbei gehen können :-))

doch manchmal läuft es auch umgekehrt und
jüngst flatterte ein briefchen ins geliebte
zuhause: tchibo bat mich, ob ich
aus dem inhalt dieses netten päckchens:


 etwas zaubern könnte!

denn - sicher habt ihr es schon entdeckt - im moment gibt es
bei tchibo stoffe, näh-utensilien und dergleichen
mehr. natürlich war ich auch schon brav als 
kundin dort und konnte nicht an dem magnetischen
nadelkissen vorbei :-))



bei einem kaffee habe ich dann die fünf stoffquadrate (je 50 x 50 cm)
gefragt, was sie denn werden wollen :-)

zwei wollten unbedingt ein gestepptes etui für meine
october afternoon journaling cards sein :-)



das steppen ging übrigens ganz problemlos,
denn ich habe einfach entlang der blüten genäht!


fast fertig ...


 nun noch ein passendes band für den verschluss aussuchen...


... und die wahl ist gefallen :-)



sofort wollte daraufhin meine aufkleber-sammlung
eine ebensolche hülle ;-)  also nähte ich weiter:



voilà - das neue zuhause für meine aufkleber:




 jetzt sind es also zwei :-)



danach kam eine anfrage nach dekorativer innenausstattung.
in einem mehrparteien-haus herrschten desolate
zustände - sofas hatten keine kissen und die bewohner
waren schlechter stimmung. 

vorher -

 nachher:


so wirkt das ganze doch gleich viel freundlicher:


 es ging weiter ins esszimmer. auch dort war nicht viel los.

vorher -

 nachher:

der tischläufer lässt sich unter dem tisch zusammenbinden - 
damit er nicht samt speis und trank während der teestunde 
zu boden rutscht:


und an den puppenhaus-stühlen konnte ich gleich mal
stuhl-hussen ausprobieren! 


im schlafzimmer fehlte auch noch einiges  - es musste eine
matraze samt kissen und bettdecke her!


die kleine patchwork-decke ist eine wende-decke:


so, ein mittagsschlaf wäre jetzt wohl das richtige! :-) 

nochmal vielen dank an tchibo für die stoffe, bänder und knöpfe!

über die blog-aktion steht übrigens auch etwas auf dem
tchibo-blog, falls ihr schauen wollt!


es grüßt euch herzlich