03.06.2013

genähte schultüte



 hallo ihr lieben,

es kommt mir vor als läge mein letzter post 
nur eine woche zurück :-)

hier gab es viel zu tun,
noch ein anderes interessengebiet von mir
wollte aufmerksamkeit...

auch dazu möchte ich bald bloggen,
bin aber noch nicht ganz soweit.
mehr dazu in hoffentlich naher zukunft!

ich bin ganz gerührt dass das geliebte zuhause
trotz halbjähriger funkstille weitere
hundert leser dazubekommen hat - 
dank(e) euch :-)

so viele liebe mails und zuschriften habe ich 
bekommen, auch danke dafür.

was gab es hier?

 

bei uns steht dieses jahr eine
einschulung ins haus... 

also muss eine schultüte her! und 
ich wollte frühzeitig loslegen.

nach einigem überlegen fiel die wahl
auf einen karostoff in rosa und beige
- von ikea!

hier also das material:
 ... den schultüten-rohling habe ich mit vlies umwickelt 
damit er schön kuschelig wird :-)
 dann die husse genäht und verziert...
 den schultüten-verschluss gehäkelt...

 ... und angenäht - fertig! und hier ist sie - tadaa :-)
ach freu ich mich - und maus freut sich auch
(es ließ sich nicht vermeiden dass sie die
schultüte schon sieht...)



nun darf man gespannt sein, womit sie gefüllt wird :-)


übrigens lässt sich eine genähte schultüte auch nach der einschulung
wunderbar verwenden - als deko-kissen! bspw. bei dawanda gibt es 
die passenden schultüten-inlet-kissen - einfach die schultüte damit "füllen" :-)


 *

 außerdem wurde im frühjahr im geliebten zuhause
... ein kleines garten-album angelegt

mit ambitionierten plänen für unseren kleinen garten
 - die wir erstaunlicherweise auch fast alle umgesetzt haben.
(vielleicht ja mal mehr dazu) jetzt könnte also der sommer kommen! :-)

 ... und eine blog-leserin hat bei mir diese trophäen bestellt für 
das neue zimmer, das sie gerade für ihr baby einrichtet,
also wurde mal wieder gehäkelt...



 ... und noch ein letztes projekt - für diesen alten ikea- hocker:

entstand aus vorhangstoff und einem green-gate platzset
diese husse - und ich freue mich sehr darüber!
denn fast hätte ich den alten hocker entsorgt...
zum glück hab ichs nicht!


... das war im januar - im spiegel sieht man noch die 
weihnachtsdekoration :-)


hat das spaß gemacht,
mal wieder zu bloggen!

ich hoffe, es war nicht zu lang,
aber ich musste ja ein halbes jahr nachholen :-)
ich grüße euch herzlich,
freu mich über eure kommentare
und hoffe, die abstände
zwischen meinen posts werden wieder
etwas kürzer!

macht's gut,


Kommentare:

  1. Schön wieder von dir zu lesen...
    Die Schultüte ist super süß geworden und der Hocker ist einfach der Knaller!!
    Total schön ist er geworden!!
    Ich wünsch dir alles Gute und freue mich bald wieder mehr von euch zu lesen...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vicky, vielen lieben Dank!

      Löschen
  2. Schön, dass du wieder geschrieben hast... Die Schultüte ist ein Traum, das merke ich mir fürs nächste Jahr,wenn meiner dran ist... Einen schönen Abend und liebste Grüße Emmalotta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudi :)
    Endlich wieder ein zuckersüßer Post von dir! So lange musste ich darauf warten!
    Ich hoffe noch viele weitere von dir in der nächsten Zukunft zu sehen!

    Freut mich, dass dein Blog wieder lebt!
    Grüße,
    Anettchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudia,
    was für tolle Sachen zeigst du denn da? Also die Schultüte ist ja der so niedlich und das es dazu auch noch ein Kissen gibt finde ich sensationell. Das ist ja die super Idee überhaupt. Wie schade, daß Einschulung bei uns schon sooo lange zurückliegt (aber nur in diesem Fall schade *lach*).
    Wäre schön, wieder öfters von dir zu lesen.
    Ich würd´mich freuen.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hi!
    Wir haben dieses Jahr auch eine Mädchen-Einschulung! Bei uns gibt es aber nur eine aus Pappe gebastelt! Dann tut es beim Entsorgen nicht so weh!!! Eure Schultüte ist wunderschön und die Idee daraus später ein Dekokissen zu machen ist klasse! Wünsche deinem Mächen eine schöne Rest-Kindergartenzeit!
    Liebe Grüße
    Valentina

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ist das schön, von dir zu lesen! Manchmal muss man dem "echten" Leben einfach Vorrang geben - dennoch: ich würd mich freuen, wieder mehr von dir zu lesen!
    Ganz liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, wie schön von dir zu lesen! GLG Claudia

      Löschen
  7. Herzlich Willkommen zurück.. DAS WURDE WIRKLICH ZEIT.. Ich hatte schon die Befürchtung ob Du aufgehört hast. Ich bin einer stiller aber großer Fan von dir.. Ich habe immerwieder auf die Seite geschaut, ob du nicht doch etwas gepostet hast und ich es verpasst habe.. Und endlich bist du wieder da..und was soll ich sagen.. DAS IST DIE SCHÖNSTE SCHULTÜTE DIE ICH JE GESEHEN HABE..
    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooh das freut mich aber!!! danke für die lieben worte!!! :-) Claudia

      Löschen
  8. Juhu, Du bist wieder da! Ich freue mich!!

    AntwortenLöschen
  9. Schön das du wieder da bist.... Deine Schultüte sieht ja toll aus.... Bei uns in der Schweiz ist das leider kein Brauch.....
    Und deine neue Husse für den Hocker ist Super. Ich hab auch so ein Hocker mit grauem Stoff. Ich glaub ich Versuch es auch mal eine neue Husse zu nähen.....
    Liebe Grüsse
    Monika
    Ps. Vielleicht hast du mir einen tip wie es am einfachsten geht....

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia, ich habe Deinen Post mit großen Interesse gelesen. Ich habe nämlich auch gerade für Sohnemann einen Schultüten Bezug genäht. Die Idee mit dem Fleece um den Rohling finde ich super; mal schauen ob das bei unserer Tüte noch passt.
    Der Hocker ist auch klasse; wäre wirklich viel zu schade für den Müll gewesen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen