11.07.2013

garden time


dieses jahr sollte unser kleiner garten besondere aufmerksamkeit bekommen
nachdem ich mich zuvor immer eher auf die innendekoration gestürzt habe :-)

als erstes habe ich einen kleinen garten-ordner erstellt, in dem wir seit winter
unsere ideen gesammelt haben...

 und im april gings dann langsam los... da sah es erstmal so aus...


wo die blumentöpfe stehen, war vorher ein beet, das aufwendig gepflegt werden musste.
ich wollte jetzt aber alles so haben, dass möglichst wenig regelmäßige arbeit entsteht.
die lösung: mit sandstein eine kleine terasse anlegen...
 drei wochen später sah es dann so aus:

rechts daneben wollten wir eine zweite sandsteinfläche für den grill 
und dahinter eine holzpaneele als sichtschutz...


mitte mai war das auch geschafft - unser zweiter meilenstein :-)


ein blick auf die terasse... eines meiner kaminschränkchen wurde 
aus platzgründen heimatlos... jetzt ist es nach draußen auf die terasse gewandert.


 vor einigen wochen sah es dann so aus bei uns - die sandsteinterasse ist
zu unserer zweiten sitzecke geworden :-)


 allerdings fiel mir auf, dass die alte holzbank so unglücklich war...


also gab es für sie ein neues make-up :-) die farbe habe ich aus grasgrün, 
blau und weiß gemischt, damit sie zu meinen momentanen lieblingskissen passt :-)


 schon bald wollten der klappstuhl und das kleine tisch auch etwas grün...


schnell noch das jahr verewigt... 


fertig :-)




auf der gegenüberliegenden seite haben wir den sandkasten rausgenommen
und an eine andere stelle versetzt. hier wollte ich ebenfalls eine
sitzgelegenheit. ende april sah es noch so aus:


und jetzt ist wieder gras gewachsen:


nun sind wir im garten mit unseren "großen" projekten durch
 und es kann gefeiert werden ...  :-)




viele liebe grüße sendet



Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    da sieht man wieviel Arbeit, aber auch Liebe drin steckt.
    Schön ists geworden - lädt sehr zum Verweilen ein!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtiges kleines Gartenparadies habt ihr da erschaffen. Hoffentlich bleibt der Sommer ein bisschen länger und ihr könnt viel draußen sitzen und es genießen.
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das war spannend, wir sind auch grad am Planen unseres Gartens. Viel Arbeit, aber es lohnt sich…wunderschön geworden! vokalem das Grün gefällt mir.
    Grüessli, manuela

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist ja wirklich ein hübscher und heimeliger Garten geworden. Wünsche euch noch viel Freude im neuen Garten.
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    sehr hübsch sieht Euer Garten jetzt aus!!
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  6. Hey!

    Oh wow, das ist ein wunderschöner Platz zum Wohlfühlen!! sehr sehr schön!!!

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia, toll deine Veränderung in deinem Garten.Möchte auch vieles verändern und streichen, doch die liebe Zeit :(
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. wunderhübsch, was in eurem Garten so entstanden ist...einfach schick

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    sehr schön geworden, vor allem die grüne Bank gefällt mir sehr!

    Wo gibt es denn diese tolle, große Kaminumrandung? Ich such so was schon ewig, aber bis jetzt waren alle Gefundenen so klein und schlicht, deine ist perfekt und genau das, was ich suche. Über eine Antwort, gern auch per Mail (steht in meinem Blog) würde ich mich sehr freuen!

    Deine Häkelsachen sind übrigens auch klasse! Vielleicht magst du deinen nächsten Häkelbeitrag bei meiner Häkel ♥ Liebe verlinken. http://haekelliebe.blogspot.de/

    LG Sandra

    AntwortenLöschen