04.05.2014

Mai 2014


hallo ihr lieben,

ich habe mir vorgenommen, jetzt immer monatsweise zu bloggen,
daher heißt dieser post jetzt schlicht "mai 2014" :-)

und er ist ziemlich lang geworden ;-)

*

vielen lieben dank für eure kommentare, lieben mails und guten wünsche zum umzug!! 
jetzt ist es geschafft - alles ging gut über die bühne und nun sind wir mit sack und pack
in unserem häuschen gelandet.

es stammt aus den 60er jahren, hat einen großen, etwas wilden garten und schön viele räume, 
die wir problemlos mit kram füllen werden :-) 

so wird das häuschen in nächster zeit mein projekt sein, auf das ich mich riesig freue 
und an dem ihr über den blog anteil nehmen könnt. 

*

im moment ist der status "möbel eingestellt und kaffee- und waschmaschine
wieder funktionsbereit" - also das wichtigste :-) 

und die räume sind bereits gestrichen. 
die küche in blau, wie unser blauer kühlschrank...

der kleine küchentisch war das erste möbelstück im haus
und unsere erste sitzgelegenheit... 

den laminatboden haben wir über die ursprünglichen küchenfliesen gelegt.

gestern nachmittag habe ich mit meiner mutter beim kaffee 
hier am tisch in meinen jeanne d'arc living heften geblättert...  einige habe ich noch von
2011/12 und nun wieder ein paar neue exemplare von 2014. 


die hefte machen wirklich spaß... am schönsten war es, wie meine mutter meine
begeisterung teilte. mit block und stift ausgerüstet haben wir in den magazinen 
geschmökert und gingen auf ideen-jagd :-)

 und es ist wirklich lustig: unterschiedliche personen lesen aus demselben heft
völlig unterschiedliche ideen und anregungen heraus! meine mutter fand den tipp,
neben kerzen und blumen spiegel zu platzieren - denn diese verdoppeln den effekt!

gesagt-getan, wir holten den kleinen silberspiegel und - seht selbst :-)


sicherlich ist der effekt mit großen spiegeln (bei JDL natürlich 
immer mit patina! :-) noch toller.

an anderer stelle entdeckte ich bilder von metallregalen.
mir fiel mein geliebtes abtropfgestell ein, das
- da nicht mehr gebraucht - in den keller gewandert war. 

ich holte es wieder hervor - jetzt verwende ich es als ablage
für tischsets, geschirrtücher & co.! außerdem stabilisiert
es den wackeligen tablett-tisch ganz wunderbar - seht selbst:



 also war ich gestern abend superglücklich über die zweite kleine ecke
des hauses, die vorerst als "fertig" gelten darf :-))


ganz sicher wird mir die graue kunstoff-küchenplatte noch zu denken geben. 
da werde ich mich mal schlau machen, ob ich die nicht weiß lackieren kann... 
ich halte euch auf dem laufenden :-) 

und seht ihr im obigen bild die runde draht-etagere, auf der das geschirr steht?
ich habe sie in der gurkenfabrik in biblis erstanden, 
die ich euch wärmstens ans herz legen kann :-))
es war ein wunderschöner ausflugstag 
und definitiv ein tolles (und leider teures...) shopping-erlebnis!

auf unzählig vielen quadratmetern gibt es ebenso viele shabby und vintage 
wohnaccessoires wie sich frau nur wünschen kann :-)) 
und kaffee und kekse bekamen wir obendrein.
das war bestimmt nicht das letzte mal, dass ich dort war.

*

aber zurück zu den fotos (ist noch jemand da?? :-))

ein blick auf unseren kleinen gartenschuppen...
er hat sofort mein herz erobert.



und dieses bild hier zeigt, welches potential so ein schuppen hat -
er kann direkt zum lieblingshäuschen werden:


 ist euch fifi o'neill ein begriff? von ihr stammt das buch, das ich wohl fast
schon auswendig kann, so oft habe ich darin geblättert.


prairie style - das ist für mich "unsere kleine farm" als lebenseinstellung.

die möbel erzählen eine geschichte von menschen, die lange vor uns 
gelebt - und viel erlebt - haben. 

das für mich schönste zitat der autorin, 
die ursprünglich gar nicht vom land kam: 


prairie life, das ist für mich die wäscheleine quer durch den garten,
den apfelkuchen im ofen und ein frühstück im kornfeld hinter dem haus :-)

 gut, im garten ist zwar jetzt kein kornfeld...


... aber kommt, wir gehen wieder in die küche, dort liegt nämlich fifi o'neills tolles
kochbuch - extra dekoriert auf einem getreidekranz :-))
hierin sind deftige fleischgerichte ebenso zu finden
wie schmackhafte süppchen und früchtetarts aller art.

was man halt so auf der pferdefarm braucht :-))


 und jetzt vielleicht erstmal einen kaffee...
 und das weiterwerkeln verschieben... auf morgen?

den tisch schön in die sonne stellen...


... und frischen streuselkuchen mit sahne genießen!



 ... bis zum nächsten mal, lasst es euch gutgehen!

ach ja, einen kleinen shopping-tipp habe ich noch: 
am 7. mai eröffnet speicher und scheune (siehe auch hier
sein lädchen in heddesheim! vielleicht habt ihr ja lust, vorbeizuschauen?




 liebe grüße sendet euch


Kommentare:

  1. Hallo Claudia!
    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Häuschen! Da ist ja richtig Potential vorhanden! Toll! Ich finde es immer besonders traumhaft, wenn man im Rückblick sieht, was man alles auf die Beine gestellt hat. Handwerklich als auch Dekotechnisch. Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Möbelrücken - ich bin mir sicher - es werden einige Male hin und her Gerücke vorkommen - Frau im Dekozeitgeist und Vollkommenheit *hihi*

    Herzlichst,

    LILLY

    AntwortenLöschen
  2. Toll, euer neues Häuschen. Da kannst du dich ja richtig austoben. Ich lese Zeitschriften auch immer mit Stift und Post-it-Zettelchen in Reichweite. Schöne Ideen hast du hier mal wieder vorgestellt.
    ♥liche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    das sind ja tolle Neuigkeiten, herzlichen Glüchwunsch zum Eigenheim!
    In Deiner Küche sieht es ja schon sehr gemütlich aus. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Einrichten und Dekorieren.
    Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe mary - auch wenn es nicht unser eigenheim ist, wir haben es vorerst gemietet... daher werde ich auch anfangs nicht alle meiner änderungswünsche umsetzen können, aber hauptsache, es wird erstmal gemütlich :-)
      LG Claudia

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Umzug und zum Häuschen! Deine Küchenecke gefällt mir sehr ☺
    Ich bin gespannt wie das Einrichten weitergeht...
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Umzug und ich freue mich, dass Du uns daran teilhaben lässt. Ich mag Deinen "stil" total gerne und bin gespannt, was Du uns noch zeigst! Die Küche sieht schonmal ganz toll aus und ich bin ganz neidisch auf deinen Kühlschrank ;-)
    Auch die umgesetzten Deko Ideen sind toll, und das Regal in der Küche traumhaft schön.
    GLG
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr liebe nina - dankeschön für deinen lieben kommentar!
      LG Claudia

      Löschen
  6. Liebe Claudia,
    ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim Einleben und Einrichten eures neuen Heims :D
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. wow ihr habt es ja wunder- wunderschön in eurem neuen Heim

    AntwortenLöschen
  8. oh Claudia, es ist wie im Paradies bei euch!!!!

    AntwortenLöschen