19.04.2014

endlich ein zwischenstand - neue granny decke in tilda farben...

hallo ihr lieben,

heute zeige ich euch mein aktuelles granny-decken-projekt,
es soll entweder eine überdecke fürs bett werden 

oder eine kuscheldecke fürs sofa im nähzimmer.



das muster heißt sunburst flower- die anleitung habe ich hier gefunden
und war gleich eingenommen davon! 
zur wolle: ich habe mich wie in der anleitung
angegeben für lana grossa cool wool (melange bzw. merino superfein) 
entschieden. ist zwar eine eher teure entscheidung (5 euro pro knäuel), aber
es lohnt sich so sehr! die grannies werden wunderbar "fluffig", die wolle ist 
als reine schurwolle wunderbar weich, wärmend und zudem leicht dehnbar,
also perfekt für eine decke. zudem soll die cool wool sehr widerstandsfähig
sein (auch mein eindruck) und lässt sich laut beipackzettel gut waschen. 


jetzt bin ich also seit januar in jeder freien minute am häkeln...

(nur leider sind es nicht soo viele freie minuten :-))


diesmal habe ich mich entschieden, die squares nicht zusammenzuhäkeln,
sondern  zusammenzunähen. das geht eigentlich gut und ist fast schneller.

bin mittlerweile bei 63 grannies... also etwa die hälfte von der
geplanten größe und halte (noch...?) tapfer durch... :-)
wenns doch keine überdecke fürs bett wird, darf die decke
ja ruhig auch etwas kleiner sein... aber meine tochter
meint, noch wäre ich jedenfalls nicht fertig...


so ihr lieben, das wars auch schon für heute, 
wollte noch schnell posten, bevor auch der rechner in den 
kartons verschwindet - wir sind nämlich
mitten im umzug!


jetzt weiss ich noch nicht genau, wann ich wieder ein lebenszeichen
von mir geben kann - aber wenn es soweit ist, wird es wohl vor allem
um umzug/einrichtung/deko gehen :-) 

bis dahin schick ich euch liebe grüße und wünsche
frohe ostern!! ich hoffe, ihr werdet fündig beim eier-suchen :-))

wer noch schnell ein osterkörbchen basteln möchte
(ihr braucht nur etwas papier und 10 minuten zeit) - 
der findet die anleitung hier.


nachtrag vom 15.07.14: jetzt ist die decke fertig... :-) 
wer schauen mag, findet die bilder 




LG




01.04.2014

gewinnerin tilda-paket und nähwerke in oster(hasen)stimmung

hallo ihr lieben,

und hier ist die gewinnerin des tilda-pakets aus dem letzten post
(freut mich, dass euch das give-away so gut gefallen hat... :-)

und es ist nina von "Ninchen :-)" (ninchen.ninchen46@gmail.com)

meinen allerherzlichsten glückwunsch liebe nina!!! 

bitte maile mir deine adresse (diadu@email.de) und in kürze 
wird das tilda-paketchen bei dir eintrudeln - viel freude damit!!

 *

in der zwischenzeit ist hier österliche stimmung ausgebrochen,
da eine ganze reihe hasen einzug ins wohnzimmer genommen hat...
 


 ... aber immerhin waren sie fleissig :-)


die blaue nähmaschine habe ich vor einigen wochen 
auf dem flohmarkt erstanden - ist sie nicht zauberhaft? 
sie ist aus frankreich, original aus den 30er jahren, 
und funktioniert sogar noch, wenn man seitlich das rad dreht!

das kleine bügeleisen links im foto ist ebenfalls ein flohmarkt-fund, 
den ich schon lange in ehren halte... und nun hat sich endlich 
das passende bügelbrett dazu (maileg) gefunden.


 die täschchen habe ich trotzdem mit der normalen maschine genäht :-) 


... und in blau-tönen:


... nach einiger zeit hatte ich auch wieder raus, wie der reissverschluss 
innen unsichtbar eingenäht wird.


zwischendurch gings immer mal ans blümchen-häkeln:


und dann machten alle mal mittagsschlaf:



... und wieder ein genähtes patchwork-exemplar -
es macht einfach immer spaß :-)


im nächsten post zeige ich euch mein aktuelles granny-decken-projekt!
die decke nimmt langsam form an... trotzdem übe ich mich in geduld :-)


habt eine gute zeit! es grüßt euch herzlich



(hasen & möbel: maileg)