17.05.2017

frische-kick für dein selbstbewusstsein ♥

hallo ihr lieben,

das zweite inspirations-mini-video von my daily life ist da! :-))

wollt ihr schauen? diesmal geht es um einen frische-kick für
dein selbstbewusstsein, mit dem du ganz leicht wieder
in deine kraft kommen kannst. mehr dazu und
natürlich das video findet ihr auf dem neuen
blog von my daily life -







liebe grüße,

07.05.2017

neu im shop ♥

hallo ihr lieben, 

es gibt wieder einen neuzugang im my daily life shop -

den zweiten, diesmal größeren notizblock:

er kommt im a5 format mit anständigen 100 blatt 

und will dein bester freund werden!  :-)



ab heute gelingt dir einfach alles!

im schlichten design bietet der block viel platz für aufzeichnungen.

er merkt sich für dich geduldig deine tägliche to-do-liste, speichert deine

ideen und gedanken und hebt deine skizzen und outlines

für dich auf! auch schön als geschenk.


passend dazu: die süßen glücksmomente-kärtchen


 
zum shop geht es hier entlang.


 liebe grüße und einen organisierten

wochenstart! :-)


  p.s. auf dem my daily life blog

gibt es einen neuen post zum thema

"nutze deine möglichkeiten" :-)


01.05.2017

kaffee oder tee?

hallo ihr lieben,

was trinkt ihr morgens, kaffee oder tee? leider wird beidem ja nachgesagt,
nicht besonders gesund zu sein wegen vieler giftstoffe, die sich leider summieren
wenn man über jahre täglich mehrere tassen trinkt... was man ja als kaffee- oder
teetrinker definitiv tut!



 hier gab es jüngst auf dem ndr eine schöne sendung über kaffees und schwarztees, 
sie ist sicherlich sehenswert. und regt wieder zum nachdenken an... 

ich bin seit ca. 2 monaten von meinem geliebten milchkaffee umgestiegen auf 
schwarzen tee, da ich kaffee einfach nicht mehr vertrage. mein lieblings-schwarztee
ist bisher kusmi tea gewesen - der anastasia earl grey, den ich wirklich so gerne
trinke, dass mir der verzicht auf kaffee fast nichts mehr ausmacht. 

verunsichert haben mich aber nun mehrere berichte, wonach kusmi tea extrem 
schlecht abschneidet, wie bei grünem tee und kamillentee - die beide wohl sehr viel 
schadstoffe enthalten und die letzten plätze bei den tests belegt haben. ein argument,
ganz von der marke kusmi tea wegzugehen? was meint ihr? in oben genannter
ndr-sendung scheint der tenor zu sein, dass ein im teeladen eingekaufter
loser tee die beste wahl ist.

werde ich dann wohl machen. denn ganz aufhören mag ich nicht mit meinem
morgen- und nachmittags-tee-ritual, es ist einfach ein moment der ruhe...

für euch auch...?



viele grüße sendet euch